Random & Fun Käsesnack soll dank Hip-Hop im Reifeprozess intensiver schmecken

Käsesnack soll dank Hip-Hop im Reifeprozess intensiver schmecken

Was haben Hip-Hop und Käse gemeinsam? Eigentlich nicht so wirklich viel. Doch die Käsecracker Cheez-it, einer Marke der Kellogs Company, verbinden nun Hip-Hop-Musik mit Kulinarik. Denn laut einer Studie aus der Schweiz, sollen das Tempo und die Schallfrequenzen von Hip-Hop-Musik die Aromen von Käse während der Reifung intensivieren.

Deshalb ließ Cheez-it in Zusammenarbeit mit der amerikanischen Streamingplattform Pandora den Käse für ihre Cracker während der sechs Monate Reifezeit mit Hip-Hop-Musik berieseln. „After six months in the making, we’re thrilled to finally share this absurdly delicious collaboration with our fans,“ sagt Erin Storm, Senior Marketing Director bei Cheez-it in ihrer Pressemitteilung.

Ab dem 26. Mai können sich Käse- und Hip-Hop-Fans aus den USA ihre Cheez-it Aged by Audio Cracker kaufen. Passend dazu veröffentlicht Pandora am 26. Mai die Playliste, mit der der Käse bespielt wurde.

Das könnte dich auch interessieren

Wenn die Liebe im Berliner Senat regiert – kann das gut gehen? Random & Fun
Wenn die Liebe im Berliner Senat regiert – kann das gut gehen?
Valentinstag: Weniger Rosen, mehr Deep Talk! Random & Fun
Valentinstag: Weniger Rosen, mehr Deep Talk!
Alltagsfrust im Job: Was Mitarbeitende wirklich nervt Random & Fun
Alltagsfrust im Job: Was Mitarbeitende wirklich nervt
Das sind die witzigsten Out-of-Office-Notes der Generation Z Random & Fun
Das sind die witzigsten Out-of-Office-Notes der Generation Z
Wenn Elon Musk die Deutsche Bahn leiten würde Random & Fun
Wenn Elon Musk die Deutsche Bahn leiten würde