Random & Fun Torten-Attacke im Louvre: Verkleideter Mann beschmiert Mona Lisa

Torten-Attacke im Louvre: Verkleideter Mann beschmiert Mona Lisa

Im Louvre in Paris hängen so einige wertvolle Kunstwerke. Das wohl bekannteste: die Mona Lisa von Da Vinci. Diese ist nun zum Opfer einer Torten-Attacke geworden. Laut Watson und einigen Tweets, soll ein junger Mann, verkleidet als alte Frau im Rollstuhl, eine Torte auf das Kunstwerk geworfen haben.

Doch die ganze Aktion scheint keine all zu gravierenden Folgen nach sich zu ziehen, denn das Gemälde wird bereits seit vielen Jahren von einem Panzerglas gesichert. Die Schmiererei der Torte landet also nicht auf dem Original, sondern lediglich auf der Scheibe.

Grund für den hohen Schutz sind vorangegangene Attacken auf das weltberühmte Gemälde. In einem Twitter-Video sieht man den aktuellen Unruhe-Stifter friedlich das Museum verlassen. Auf dem Boden hat er noch Rosen verteilt. Grund für die Aktion scheint wohl sein Umweltaktivismus.

In dem Twitter-Video verkündet er: „Denkt an den Planeten. Es gibt Menschen, die die Erde zerstören. Denkt darüber nach. Alle Künstler sagen dir: denke an die Erde. Alle Künstler denken an den Planeten. Deshalb habe ich das getan“. Auch die Polizei geht von einer Protestaktion für die Umwelt aus, wie Watson berichtet.

Das könnte dich auch interessieren

Sprechen Sie nach dem „Piep“: Zehn Tweets, die das Verhältnis zur Mailbox beschreiben Random & Fun
Sprechen Sie nach dem „Piep“: Zehn Tweets, die das Verhältnis zur Mailbox beschreiben
Sänger Frank Ocean verkauft Edel-Cockring für knapp 30.000 Euro Random & Fun
Sänger Frank Ocean verkauft Edel-Cockring für knapp 30.000 Euro
„Lucky Luke“ ist jetzt Veggie – zumindest im neuen Comic Random & Fun
„Lucky Luke“ ist jetzt Veggie – zumindest im neuen Comic