Life & Style In Tokio könnt ihr jetzt in einem „Harry Potter“-Restaurant schmausen

In Tokio könnt ihr jetzt in einem „Harry Potter“-Restaurant schmausen

„Harry Potter“-Fans aufgepasst: Euer nächster Urlaub oder eure nächste Workation sollte vielleicht nach Tokio gehen. Denn dort gibt es jetzt ein „Harry Potter“-Restaurant. Schlemmen wie in Hogwarts – klingt verlockend, oder?

Das magische Café hat im Rahmen der Premiere des Theaterstücks „Harry Potter und das verwunschene Kind“ in Japan am 8. Juli geöffnet. Es befindet sich im Stadteil Akasaka, im „Akasaka Biz Tower“, der passend zum Theaterstück in eine eigene, kleine Zauberwelt verwandelt wurde.

Foto: hpcafe.jp/gallery

Das Restaurant sieht nicht nur von außen aus wie aus Hogwarts teleportiert, auch Dekoration und Gerichte ähneln dem „Harry Potter“-Universum sehr.

Auf der Homepage des Restaurants könnt ihr euch die gesamte Speisekarte mit Fotos und Beschreibungen ansehen. Die Farben der Gerichte sind auf die Farben der Hogwarts-Häuser abgestimmt. Ihr solltet euch also vor der Bestellung gut überlegen, in welchem Haus ihr euch seht.

Wie wäre es mit einem Bohnen-Toast, dem Dragon’s Breath Roast Beef oder Scones mit Marmelade? Um euch die Entscheidung zu erleichtern, haben wir ein paar Gerichte für euch herausgesucht:

1 / 6
2 / 6
3 / 6
4 / 6
5 / 6
6 / 6

Fotos: hpcafe.jp/gallery

Das könnte dich auch interessieren

Mein Dienstwagen, mein Jobrad, mein Jobticket Life & Style
Mein Dienstwagen, mein Jobrad, mein Jobticket
Love-Brands neu gedacht: Tiktoker geht mit seinen Produkt-Designs viral Life & Style
Love-Brands neu gedacht: Tiktoker geht mit seinen Produkt-Designs viral
Warum Deutschlands oberster Streikführer Weselsky US-Präsident John F. Kennedy liebt Life & Style
Warum Deutschlands oberster Streikführer Weselsky US-Präsident John F. Kennedy liebt
Studie zeigt: Der Schlüssel zum Glück liegt in guten Beziehungen Life & Style
Studie zeigt: Der Schlüssel zum Glück liegt in guten Beziehungen
Irland macht Ernst: Wie man dort ab 2026 die Bürger vor Alkohol schützen will Life & Style
Irland macht Ernst: Wie man dort ab 2026 die Bürger vor Alkohol schützen will