Personal Finance Diana zur Löwen: „Social Media ist ein Türöffner für alle, die nicht an einer Elite-Uni waren“

Diana zur Löwen: „Social Media ist ein Türöffner für alle, die nicht an einer Elite-Uni waren“

Von Janna Linke & Nicole Plich

Von der Beauty-Influencerin zur Investorin: Das ist der Karriereweg von Diana zur Löwen. Ihr erstes Investment: die Audio-Porn-Plattform Femtasy. 

Was ist Verwässerung? Wie prüft man, ob die Startup-Bewertung fair ist? Als zur Löwen mit Startup-Investments anfing, hatte sie von all dem keine Ahnung. Das Wissen darüber eignete sie sich über ihr Netzwerk an. 

Und auch wenn ihr Nachname etwas anderes suggeriert, zur Löwen sparte sich das Geld für ihr erstes Investment zusammen. Mit 16 Jahren fing sie an, Videos für Youtube zu drehen, zwei Jahre später verdiente sie damit Geld, finanzierte ihr BWL-Studium davon. 

Interest & Invest

Heute ist sie in sieben Startups investiert, teils privat, teils mit ihrem eigenen VC-Startup Raw Ventures, das zur Löwen 2020 gegründet hat.  Ihr Portfolio ist vielfältig – von Erotik über Ökostrom bis hin zur Digitalisierung. Bis zu 25.000 Euro gibt zur Löwen den Gründerinnen und Gründern.

Ihre Strategie: Trends erkennen, möglichst früh in der Gründungsphase einsteigen. Zu den Deals kommt zur Löwen meist im persönlichen Austausch mit anderen Investor:innen. Und seit neuestem auch über die TV-Show „Die Höhle der Löwen“. Da ist zur Löwen in der aktuellen Staffel Jurorin. 

Neben Startups investiert zur Löwen ihr Geld auch in Aktien und ETFs. Diversifikation lautet da das Motto, wenn man viel Wert auf Sicherheit liegt. Heißt: das Portfolio breit anlegen. 

Doch wie kommt man überhaupt dazu? Zur Löwen rät, Bücher zu lesen und Youtube-Videos anzuschauen. So könne man sich Basic-Infos aneignen. Viele gute Inhalte seien kostenlos zugänglich. „Social Media ist ein Türöffner für alle, die nicht an einer Elite-Uni waren“, sagt zur Löwen im Podcast „How To Hack“ von Business Punk. 

Immobilien lohnen sich

Auch Immobilien sieht zur Löwen als gutes Investment – vor allem für Frauen. Neben der finanziellen Rendite ist eine weitere die Unabhängigkeit, die man durch eine eigene Wohnung erhält, wenn man mal die Bindung durch den Kredit an die Bank ausklammert.

„Das kann viel mehr Sicherheit bieten als mit einer weiteren Person eine riesen Investition zu tätigen“, sagt zur Löwen. Wichtig beim Immobilien-Investment ist laut zur Löwen, auf einen fairen Preis zu achten, die eigenen Einnahmen und Ausgaben gründlich durchzurechnen und sich beraten zu lassen

Das könnte dich auch interessieren

Warum unser Kolumnist Philipp Sandner den Bitcoin als langfristige Chance sieht Personal Finance
Warum unser Kolumnist Philipp Sandner den Bitcoin als langfristige Chance sieht
Vreni Frost im Interview: „Finanzen sind keine Raketenwissenschaft“ Personal Finance
Vreni Frost im Interview: „Finanzen sind keine Raketenwissenschaft“
Krypto-Crash lässt auch die Preise für Luxusuhren droppen Personal Finance
Krypto-Crash lässt auch die Preise für Luxusuhren droppen