Random & Fun Staff-Pick: Wer Soft-Skills beherrscht, gewinnt „Der Maulwurf“ von Netflix

Staff-Pick: Wer Soft-Skills beherrscht, gewinnt „Der Maulwurf“ von Netflix

Wieso spricht niemand über die Netflix-Serie „Der Maulwurf“? Eine Serie, bei der wir mitfiebern, rätseln und einiges über Teamwork lernen können. Die Idee der Reality-Show ist simpel: Zwölf Kandidat:innen versuchen durch Spiele möglichst viel Geld zu gewinnen. Für manche Aufgaben wird die Sportlichkeit der Kandidat:innen getestet, bei anderen geht es um Intelligenz.

Wichtig ist nur immer eine Sache: Teamwork. Doch eine Person wurde von der Produktion vorab als Maulwurf bestimmt und hat nur ein Ziel: Das Spiel sabotieren und die Gewinnsumme klein halten. Wer der Maulwurf ist, müssen die Kandidat:innen selbst herausfinden und regelmäßig in einem Quiz Fragen zu dem oder der Doppelagent:in beantworten. Wer auch immer bei diesem Quiz am schlechtesten abschneidet, fliegt raus. Übrigens: Wir haben einen ziemlich heißen Tipp, welche Person in einer doppelten Funktion unterwegs ist, aber fangen wir am Anfang an.

Kenne deine Mitspieler:innen, um zu gewinnen

Die Reality-Show können die Spieler:innen nur gewinnen, wenn sie ihre Mitspieler:innen einschätzen können, die richtigen Informationen sammeln und diese anzuwenden wissen. Netflix ging zu Beginn des Oktobers 2022 mit der Show „Der Maulwurf“ an den Start und veröffentlicht seitdem wöchentlich neue Folgen. Auf dem Instagramaccount zur Serie sind außerdem kurze Steckbriefe der Kandidat:innen zu sehen:

Geforderter Soft Skill: gute Beobachtung

Um zu gewinnen, reicht es also nicht nur aus, die Spiele erfolgreich zu beenden, die Kandidat:innen müssen auch individuell entscheiden, wem sie vertrauen können. Wer welche Rolle in den Gruppenchallenges einnimmt, wird gemeinsam entschieden und somit auch, wer die Gewinnsumme klein halten kann. Die Spieler:innen müssen also das Skill-Set und die Vetrauenswürdigekeit ihrer Mitspieler:innen gut kennen, um in dem Quiz zu glänzen. Wer hier falsch liegt, muss die Gruppe verlassen.

Achtung Spoiler: Identität des Maulwurfes geknackt?

Offiziell ist noch nicht bekannt, welche Person ein doppeltes Spiel spielt, jedoch haben wir einen eindeutigen Hinweis gefunden, der bereits die Identität des Maulwurfes verrät. Während die Kandidat:innen in der zweiten Folge aus einem Gefängnis ausbrechen müssen, haben einige Spieler:innen Fotos von drei Männern an der Wand hängen. Zunächst unscheinbare Mugshots, doch wer aufmerksam ist, wird hier starke Ähnlichkeit mit einem der Spieler:innen erkennen. Außerdem ist er der einzige, der in allen Zellen hängt.

ACHTUNG möglicher SPOILER: Einer der Männer hält ein Schild mit „Bill“ hoch und hat eine verdächtig große Ähnlichkeit mit dem Kandidaten Will aka William, nur mit ein paar Falten mehr im Gesicht.

Das Finale steht an

Vermutlich sind noch mehr Hinweise auf die Identität des Maulwurfs in der Serie versteckt, doch diese können ebenfalls nur durch eine scharfe Beobachtungsgabe entdeckt werden. Am Freitag, den 21.10.2022 werden die letzten beiden Folgen der Serie veröffentlicht und somit auch die Identität des Maulwurfs. Wer neugierig ist, kann hier den Trailer zu Serie anschauen:

Das könnte dich auch interessieren

Käsesnack soll dank Hip-Hop im Reifeprozess intensiver schmecken Random & Fun
Käsesnack soll dank Hip-Hop im Reifeprozess intensiver schmecken
12 Memes über Mitarbeitende im öffentlichen Dienst Random & Fun
12 Memes über Mitarbeitende im öffentlichen Dienst
10 Bilder aus einer Welt, in der Katzen das Sagen haben Random & Fun
10 Bilder aus einer Welt, in der Katzen das Sagen haben