Life & Style Ein Banksy zerstört:  Abrissunternehmen übersieht das Kunstwerk

Ein Banksy zerstört: Abrissunternehmen übersieht das Kunstwerk

Banksys Werke sind oft gesellschaftskritisch, manchmal sollen sie auch einfach nur unterhalten. Doch was alle Banksys gemein haben: Sie sind für die Öffentlichkeit leicht zugänglich. Denn der Streetart-Künstler hinterlässt seine Kunstwerke immer öffentlichkeitswirksam an Fassaden und Mauern. So auch sein neuestes Gemälde „Morning is Broken“, das einen Jungen in einem vermeintlichen Fenster zeigt.

Das Gebäude, auf dem das neueste Kunstwerk seinen Platz fand, war allerdings baufällig. Das zuständige Abrissunternehmen scheint den Banksy unterdessen übersehen zu haben. Denn das Haus wurde ohne Rücksicht auf Verluste einfach abgerissen, wie Banksy selbst auf Instagram teilt.

Wie KentOnline berichtet, soll es sich bei dem Gebäude um ein altes Bauernhaus in dem Ort Herne Bay in der Grafschaft Kent handeln. Einige der Arbeiter:innen werden in dem News-Portal zitiert. Ihnen sei nicht klar gewesen, dass es sich um einen Banksy handele. „Mir wurde schlecht, als ich merkte, dass es ein Banksy war – wir waren entsetzt“, wird eine Person des Abrissunternehmens zitiert.

Doch es gibt auch gute Nachrichten: Die Bauarbeiter:innen suchten nach dem abgerissenen Stück, auf dem sich das Werk befindet und konnten einige Teile des Werkes retten. „Es war wie der heilige Gral, der aus einem Container kam“, sagt einer der Arbeiter:innen gegenüber KentOnline. Wir sind gespannt, wo der nächste heilige Gral des Banksy auftauchen wird.

Das könnte dich auch interessieren

Jeder Depp darf sich den Kofferraum voll Böller laden Life & Style
Jeder Depp darf sich den Kofferraum voll Böller laden
Vaterschaftsurlaub ab 2024: Neue Regelungen für junge Eltern Life & Style
Vaterschaftsurlaub ab 2024: Neue Regelungen für junge Eltern
Dieses Startup bietet Klavier-Lernen im Abo – und pitchte sogar vor Tim Cook  Life & Style
Dieses Startup bietet Klavier-Lernen im Abo – und pitchte sogar vor Tim Cook 
Wenn das Auswandern nicht für ewig ist Life & Style
Wenn das Auswandern nicht für ewig ist
Von wegen Streiche: Jugendliche riskieren ihr Leben mit diesen „Pranks“ Life & Style
Von wegen Streiche: Jugendliche riskieren ihr Leben mit diesen „Pranks“