Innovation & Future Banksy-Pferdestall in Miniatur-Dorf könnte Millionen wert sein

Banksy-Pferdestall in Miniatur-Dorf könnte Millionen wert sein

Wer das Schaffen des legendären Streetart-Künstler regelmäßig verfolgt, erinnert sich bestimmt an die „Great British Spraycation“ von Banksy. Hierbei reiste der Künstler entlang der britischen Ostküste und hinterließ beeindruckende Artworks. 

Eines dieser Werke entstand im Rahmen eines ganz gerissenen Coups Banksys. Zielort war das Merrivale Model Village, ein Miniatur-Dorf, das Besucher:innen mit kleinen Häuschen und Feldchen begeistert. 

Banksys Coup im Mini-Dorf

Banksy heuerte eine Gruppe von Menschen an, um das dortige Wachpersonal abzulenken. Als die Luft rein war, platzierte er einen selbstgebauten Pferdestall in Mini-Format in dem Plastik-Dorf. Erst Tage später wurden die Besitzer:innen darauf aufmerksam.

Der Pferdestall sieht beeindruckend aus. Neben einem großen Banksy-Graffiti-Schriftzug steht an dem Stall ironischerweise der Schriftzug „Go Big or Go Home“.

Foto: Banksy

Glücksfall für die Mini-Dorf-Besitzer:innen

Für die Besitzer:innen des Merrivale Model Village war die Banksy-Aktion ein einziger Glücksfall. Nicht nur lockte das Kunstwerk etliche Besucher:innen an. Das Artwork soll nun über eine Auktion verkauft werden und Auktions-Expert:innen gehen hierbei von einem bis zu siebenstelligen Preis aus.

Das könnte dich auch interessieren

Neues EU-Gesetz: WhatsApp muss sich für andere Messenger öffnen Innovation & Future
Neues EU-Gesetz: WhatsApp muss sich für andere Messenger öffnen
Meta eröffnet eigenen Store, um Leuten das Metaverse näher zu bringen Innovation & Future
Meta eröffnet eigenen Store, um Leuten das Metaverse näher zu bringen
Hommage an „Back to the Future“: DeLorean stellt neues E-Auto vor Innovation & Future
Hommage an „Back to the Future“: DeLorean stellt neues E-Auto vor