Random & Fun Behörden veröffentlichen Mugshot von Trump – sein Team macht Shirts draus

Behörden veröffentlichen Mugshot von Trump – sein Team macht Shirts draus

Donald Trump ist der erste US-Präsident mit Polizeifoto. Nicht, weil andere vor ihm nicht auf der Anklagebank saßen, sondern weil von ihnen kein erkennungsdienstliches Foto gemacht wurde.

Während die ersten drei Verfahren gegen Trump ohne Mugshot abliefen, machten die Behörden im Bundesstaat Georgia in Atlanta eins von ihm am Donnerstagabend und veröffentlichten es. 20 Minuten war Trump für den Fototermin im Gefängnis. Schon jetzt ist es historisch.

Das Foto steht im Zusammenhang mit der Anklage wegen versuchten Wahlbetrugs. Es wirkt sarkastisch, dass Trumps Team dieses Foto jetzt für offiziellen Merch nutzt – und damit für Fundraising. Slogan zum Bild: „Never Surrender“. Davon gibt es T-Shirts, Tassen und Aufkleber. Foto und Slogan zusammen sehen aus wie ein Meme. Realsatire. Klassische Realsatire.

Das könnte dich auch interessieren

10 Inspirationen, was man mit einem Millionen-Lottogewinn anstellen kann Random & Fun
10 Inspirationen, was man mit einem Millionen-Lottogewinn anstellen kann
10 Produkte für unter 1000 Euro, auf die man nie wieder verzichten will Random & Fun
10 Produkte für unter 1000 Euro, auf die man nie wieder verzichten will
12 Tattoos, die zeigen wie verschieden Geschmäcker sind Random & Fun
12 Tattoos, die zeigen wie verschieden Geschmäcker sind
Elon Musk führt Lese-Limit auf Twitter ein: 10 verärgerte Reaktionen aus der Community  Random & Fun
Elon Musk führt Lese-Limit auf Twitter ein: 10 verärgerte Reaktionen aus der Community 
Goodbye Twitter: Das X-Office versteigert Überbleibsel aus der Twitter-Zeit Random & Fun
Goodbye Twitter: Das X-Office versteigert Überbleibsel aus der Twitter-Zeit