Personal Finance Money, money, money – Die (plausible) Wahrheit über Prioritäten bei der Berufswahl junger Menschen

Money, money, money – Die (plausible) Wahrheit über Prioritäten bei der Berufswahl junger Menschen

Die Generation Z ist für ihren Wunsch nach einem Wandel der aktuellen Arbeitskultur bekannt. Dabei zögert sie nicht, ihre Vorstellungen zu artikulieren und ehrlich zu sein: Für sie ist die Bezahlung bei der Berufswahl am wichtigsten.

Das ergab eine Umfrage der Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD). Für 81 Prozent der jungen Menschen sind gute Verdienstmöglichkeiten in der Berufswahl am wichtigsten. Das bezieht sich auf (zukünftige) Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Alter von 15 bis 25 Jahren. Für die Gruppe der 15- bis 19-Jährigen ist das zukünftige Verdienst außerdem noch relevanter als für die Älteren ihrer Generation.

Eine gute Work-Life-Balance liegt auf der Prioritätenliste für die Generation Z auf Platz zwei – für 74 Prozent der Befragten ist diese wichtig. Abwechslungsreiche Tätigkeiten haben für 71 Prozent der jungen Menschen eine hohe Priorität.

Das scheint auf den ersten Blick widersprüchlich, insbesondere, da bei der Generation Z häufig von der starken Orientierung nach einem tieferen Sinn im Job gesprochen wird. Doch haben junge Menschen in den letzten Jahren noch etwas anderes gelernt, als dass ein Beruf mit Bedeutung glücklich machen kann. Nämlich, wie wichtig krisensichere und zukunftsorientierte Jobs sind – spätestens durch die Corona-Pandemie. Die hohe Relevanz eines angemessenen Verdienstes für die Generation Z ist demnach wohl nicht verwunderlich.

Unter einem Reddit Beitrag zu der besagten Umfrage machten sich die Userinnen und User ironisch über die entstandenen Schlagzeilen lustig. “Generation Z guckt bei der Berufswahl zuerst aufs Gehalt”, so heißt es in der Überschrift. Wir haben die witzigsten Kommentare rausgesucht, die deutlich machen, dass man es den jungen Menschen nicht übel nehmen sollte.

1 / 8
Comment
byu/Pfaffi13 from discussion
inde
2 / 8
Comment
byu/Pfaffi13 from discussion
inde
3 / 8
Comment
byu/Pfaffi13 from discussion
inde
4 / 8
Comment
byu/Pfaffi13 from discussion
inde
5 / 8
Comment
byu/Pfaffi13 from discussion
inde
6 / 8
Comment
byu/Pfaffi13 from discussion
inde
7 / 8
Comment
byu/Pfaffi13 from discussion
inde
8 / 8
Comment
byu/Pfaffi13 from discussion
inde

Das könnte dich auch interessieren

Vom Pioniergeist zur Pleite: Wie Entrepreneure in Deutschland mit Bürokratie-Wahnsinn umgehen Personal Finance
Vom Pioniergeist zur Pleite: Wie Entrepreneure in Deutschland mit Bürokratie-Wahnsinn umgehen
So viel (oder wenig) verdienen Startup-Gründende Personal Finance
So viel (oder wenig) verdienen Startup-Gründende
Sparen mit Ansage: So verschaffst du dir einen Überblick über deine Finanzen Personal Finance
Sparen mit Ansage: So verschaffst du dir einen Überblick über deine Finanzen
Unbekannte Armutsfalle? Umgang mit Geld nach Trennung und Scheidung Personal Finance
Unbekannte Armutsfalle? Umgang mit Geld nach Trennung und Scheidung
Wachsende Kriegs- und Katastrophengefahr rückt plötzlich die Bargeldversorgung wieder in den Mittelpunkt Personal Finance
Wachsende Kriegs- und Katastrophengefahr rückt plötzlich die Bargeldversorgung wieder in den Mittelpunkt