Innovation & Future Prager Uni verabschiedet sich von Bachelorarbeiten

Prager Uni verabschiedet sich von Bachelorarbeiten

Für viele Studierende ist ChatGPT & Co. heute ein gängiges Tool, um sich bei Hausarbeiten Unterstützung zu beschaffen – das reicht von Recherchezwecken über kleine Formulierungshilfen bis hin zum Schreiben einer kompletten Arbeit. Eine Universität in Prag greift hier nun ein: Damit ihre Studierenden ihre Bachelorarbeiten nicht durch KI generieren lassen, schafft die Uni diese einfach komplett ab.

KI wird immer gesellschaftsfähiger und insbesondere ChatGPT wird von vielen Menschen gerne genutzt. Ob für private Zwecke als auch in so manchem Job, hilft die Plattform beim Ausformulieren von Texten oder bei der Recherche. Denn professionell klingende Texte generieren kann ChatGPT allemal. Und auch, wenn mittlerweile die meisten Menschen wissen, dass die KI gerne mal die ein oder andere Wahrheit hinzudichtet und Studienergebnisse so dreht, dass sie der/ dem Fragenden besonders gut passen, erfreut sie sich insbesondere bei Studierenden immer größerer Beliebtheit.

Angesichts dessen hat nun die Fakultät für Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität in Prag ihr Studiensystem überdacht – und Bachelorarbeiten für neue Studierende einfach abgeschafft. Der Universität zufolge werden die Abschlussarbeiten heutzutage häufig von professionellen Agenturen verfasst. Die zunehmende Verbreitung von Text-KIs macht es nun noch einfacher, sich beim Schreiben der Bachelorarbeit Hilfe zu holen, womit diese an Sinn verlieren.

Als Alternative möchte die Universität den Abschluss des Bachelorstudiums auf eine praktischere Basis stellen, die weniger anfällig für Plagiate ist. Das soll den Studierenden auch mehr praxisbezogenes Wissen für ihr zukünftiges Berufsleben vermitteln, im Gegensatz zur bisherigen Ausrichtung der Bachelorarbeiten.

Das könnte dich auch interessieren

Es geht vorwärts: Startup-Gründungen nehmen 2023 zu Innovation & Future
Es geht vorwärts: Startup-Gründungen nehmen 2023 zu
Unentdeckte Schätze: 10 geniale Websites, die jeder kennen sollte Innovation & Future
Unentdeckte Schätze: 10 geniale Websites, die jeder kennen sollte
Von Geld bis Know-How: Venture Capital vs. Venture Builder Innovation & Future
Von Geld bis Know-How: Venture Capital vs. Venture Builder
Frauen in die Pflege, Männer ins Lager – Chatbot der Arbeitsagentur gibt kontroverse Jobempfehlungen Innovation & Future
Frauen in die Pflege, Männer ins Lager – Chatbot der Arbeitsagentur gibt kontroverse Jobempfehlungen
Endlich mal gute Aussichten Innovation & Future
Endlich mal gute Aussichten