Leadership & Karriere Die besten Hacks für erfolgreiche Gehaltsverhandlungen beim Jobangebot

Die besten Hacks für erfolgreiche Gehaltsverhandlungen beim Jobangebot

Nach dem Angebot:

Erhält man ein Angebot, das nicht ganz den Vorstellungen entspricht, hat man zwei Optionen: Direkt ablehnen oder nachverhandeln. Falls im Bewerbungsgespräch abweichende Bedingungen besprochen wurden, sollten diese mit der zuständigen Ansprechperson geklärt werden.

Was kann verhandelt werden?

Nicht nur das Gehalt steht zur Debatte. Auch Zusatzleistungen, Arbeitszeiten, Flexibilität und weitere Vertragsbedingungen können verhandelt werden. McKinsey betont, dass eine gut verhandelte Stelle nicht nur die Zufriedenheit steigert, sondern auch das Gehalt um bis zu 20 Prozent erhöhen kann.

Häufige Fehler bei der Verhandlung:

1. Ablehnung aus Angst

2. Ungenaue Vorbereitung

3. Selbstüberschätzung

4. Fehlende Kompromissbereitschaft

5. Zu schnelle Zustimmung

Diese Fehler können vermieden werden, indem man mutig und selbstbewusst seine Interessen vertritt, gut vorbereitet ist und flexibel bleibt.

Tipps für erfolgreiche Gehaltsverhandlungen:

1. Selbstreflexion und -einordnung: Jeder sollte für sich klären, was einem wichtig ist, nicht nur beim Gehalt, sondern auch bezüglich Aufstiegschancen.

2. Recherche zum Unternehmen und zur Branche: Es ist sinnvoll, die Besonderheiten der Branche zu kennen, um in Verhandlungen punkten zu können.

3. Selbstbewusste Kommunikation: Man sollte selbstbewusst für seine Bedürfnisse eintreten, aber auch Ruhe und Gelassenheit zeigen.

4. Innere Klarheit: Es ist hilfreich, frühzeitig zu kommunizieren, welche Punkte für einen diskutierbar sind und welche nicht.

5. Kompromissbereitschaft: Flexibilität und Kompromissbereitschaft sind essenziell.

6. Schriftform: Man sollte immer darauf bestehen, Verhandlungsergebnisse schriftlich festzuhalten, um in Zukunft darauf zurückgreifen zu können.

Wenn wir diese Tipps beherzigen, können wir selbstbewusst und erfolgreich Gehaltsverhandlungen führen und sicherstellen, dass der neue Job genau zu uns passt. 

Seite 2 / 2
Vorherige Seite Zur Startseite

Das könnte dich auch interessieren

Homeoffice und Karriere – Chancen und Risiken im Berufsleben Leadership & Karriere
Homeoffice und Karriere – Chancen und Risiken im Berufsleben
XING-Studie: Was Arbeitnehmende bewegt, ihre Jobs zu wechseln Leadership & Karriere
XING-Studie: Was Arbeitnehmende bewegt, ihre Jobs zu wechseln
In diesen 5 Branchen arbeitet es sich am besten Leadership & Karriere
In diesen 5 Branchen arbeitet es sich am besten
Stresskiller auf vier Pfoten – 5 Fakten, wieso Hunde im Büro die Arbeitswelt bereichern  Leadership & Karriere
Stresskiller auf vier Pfoten – 5 Fakten, wieso Hunde im Büro die Arbeitswelt bereichern 
So wird aus deiner Idee ein Jungunternehmen und kein Startup Leadership & Karriere
So wird aus deiner Idee ein Jungunternehmen und kein Startup