Innovation & Future Gründer-Show “Die Höhle der Löwen” – Mehr Investments, mehr Insolvenzen

Gründer-Show “Die Höhle der Löwen” – Mehr Investments, mehr Insolvenzen

Investments werden für Startups immer mehr zur Rarität, denn die Krisen treffen auch die deutsche Startup-Szene. Gerade jetzt könnte deshalb für junge Unternehmen der richtige Moment gekommen sein, um die TV-Löwen aus “Die Höhle der Löwen” von einer Investitionsmöglichkeit zu überzeugen – denn in der Show bekommt mehr als jedes zweite Startup ein Investment. Doch gehen viele Löwen-Startups auch ganz schnell wieder pleite…

Jeder Deutsche kennt die Sendung, die seit 15 Staffeln die Zuschauerinnen und Zuschauer mit spannenden Pitches, (mehr oder weniger) sympathischen Löwen – aktuell in der Jury mit dabei sind unter anderem Carsten Maschmeyer, Dagmar Wöhrl, Ralf Dümmel und Business Punk-Editorial Angel Janna Ensthaler – und interessanten Erfolgsgeschichten begeistert. Doch so erfolgreich scheinen die meisten Löwen-Startups gar nicht zu sein, wie eine aktuelle Studie von Creditsafe ermittelt.

Mehr als jedes zweite Startup erhält ein Löwen-Investment

Mehr als zehn Jahre, 15 Staffeln, eine Investmentsumme von über 42 Mio. Euro für 716 Pitches und 382 abgeschlossene Deals – das ist “Die Höhle der Löwen” (DHDL). 25 Investments wurden durchschnittlich pro Staffel versprochen, es bekam mehr als jedes zweite junge Unternehmen eine Investition der Löwen angeboten.

Dabei steigt die Wahrscheinlichkeit auf einen Deal sogar mit Verlauf der Staffeln an. Zum Investieren besonders beliebt bei den Löwen ist die Kategorie “Food & Drink”. Wer kennt nicht mindestens eine der Brands dieser Kategorie, in die bei DHDL investiert wurde? Ankerkraut, YFood oder Waterdrop sind nur einige wenige Beispiele.

Seite 1 / 2
Nächste Seite

Das könnte dich auch interessieren

Neues Finanzmagazin AnlagePunk erscheint erstmals im April Innovation & Future
Neues Finanzmagazin AnlagePunk erscheint erstmals im April
KI-Revolution: Jobkiller oder Produktivitätswunder? IWF warnt Innovation & Future
KI-Revolution: Jobkiller oder Produktivitätswunder? IWF warnt
Alkoholtester in der Hosentasche: Smartphones können jetzt Promillewert messen Innovation & Future
Alkoholtester in der Hosentasche: Smartphones können jetzt Promillewert messen
Growing Identity: In 7 Schritten zu einer starken Marke  Innovation & Future
Growing Identity: In 7 Schritten zu einer starken Marke 
Von Brandenburg bis Brüssel: Was die blaue Welle für uns bedeutet Innovation & Future
Von Brandenburg bis Brüssel: Was die blaue Welle für uns bedeutet