Random & Fun Das Haus der Träumer: Maximilian Büsser macht so ziemlich alles anders, als das Uhren-Establishment – Besuch bei einer der coolsten und begehrtesten Marken der Welt

Das Haus der Träumer: Maximilian Büsser macht so ziemlich alles anders, als das Uhren-Establishment – Besuch bei einer der coolsten und begehrtesten Marken der Welt

Mechanische Uhren dienen schon lange nicht mehr allein dazu, die Zeit anzuzeigen: Sie erzählen vor allem Geschichten. Maximilian Büsser, genannt „Max“, ist ein brillanter Geschichtenerzähler. Der Leitsatz seiner Marke MB&F lautet: „Ein kreativer Erwachsener ist ein Kind, das überlebt hat.“ So gesehen steht der Besucher nun also nicht einfach in einer modern sanierten Villa in der Genfer Peripherie, sondern in einer Art Kindertagesstätte der Uhrmacherei, dem M.A.D. House von Büsser.

In diesem Haus versammelt der Schweizer sein Team, um einige der verspieltesten und zugleich technisch außergewöhnlichsten Zeitmesser der Welt zu machen. Darunter finden sich Armbanduhren, die wie Raumschiffe, Rennwagen oder Bulldoggen ausschauen, ein Chronograf, den man mit Fug und Recht als besten der Welt betrachten darf, und Tischuhren mit passenden Namen wie „T-Rex“ und „Arachnophobia“.

Gerade ist Max unerwartet ins Zimmer reingeplatzt, er ist gerade auf dem Sprung zum Flughafen und dann nach Dubai, wo er mit seiner Familie lebt. Angesichts des Chefs vom Ganzen wird ein anwesender und normalerweise äußerst gelassener Sammler sichtlich nervös. Für seine Kunden ist Büsser der absolute Rockstar der Uhrmacherei. Ein Guru im Horologie-anders-Denken, ein Freigeist in einer ansonsten von zig Konventionen geprägten Branche. Büsser wiederum versammelt seine Kunden in einem „Tribe“, wo jene vom Stamme MB&F informiert und unterhalten werden.

Seite 1 / 3
Nächste Seite

Das könnte dich auch interessieren

7 skurrile Fragen im Bewerbungsgespräch Random & Fun
7 skurrile Fragen im Bewerbungsgespräch
10 Red-Flags im Alltag: Was Menschen sofort unsympathisch macht Random & Fun
10 Red-Flags im Alltag: Was Menschen sofort unsympathisch macht
Haarschnitt ohne Smalltalk – der Silent Cut ist der neue Trend im Friseursalon Random & Fun
Haarschnitt ohne Smalltalk – der Silent Cut ist der neue Trend im Friseursalon
Die besten Bürostreiche: Kreative und lustige Ideen für den Arbeitsplatz Random & Fun
Die besten Bürostreiche: Kreative und lustige Ideen für den Arbeitsplatz
Wenn Elon Musk die Deutsche Bahn leiten würde Random & Fun
Wenn Elon Musk die Deutsche Bahn leiten würde