Life & Style Fußball-Trikot im Büro: Welche Regeln gelten am Arbeitsplatz?

Fußball-Trikot im Büro: Welche Regeln gelten am Arbeitsplatz?

Ganz Deutschland ist im Fußball-Fieber: Bei der EM im eigenen Land fiebern wir mit unseren Mannschaften mit. Aber: Darf ich im Büro ein Trikot tragen?

Kleidung ist mehr als nur Stoff auf der Haut. Sie ist Ausdruck der Persönlichkeit, ein Statement und manchmal sogar ein kleiner Rebellionsakt. Doch was passiert, wenn der Chef plötzlich vorschreibt, was getragen werden darf und was nicht? Dresscodes im Job sind keine Seltenheit und sorgen immer wieder für Diskussionen. Was gilt aber während der EM? Sind Trikots am Arbeitsplatz erlaubt?

Das Trikot im Büro – ein No-Go?

Während der Fußball-EM kleiden sich viele gerne im Alltag in den National-Trikots ihrer Länder. Doch darf es auch im Büro getragen werden? Die Antwort ist: Es kommt darauf an. In Unternehmen mit einem lockeren Dresscode könnte das Trikot durchgehen. Aber Vorsicht: In Berufen, die Neutralität erfordern, wie im Bildungs- und Erziehungsbereich, ist das Trikot besser in der Freizeit aufgehoben.

Flagge zeigen: Der Profitipp für Fans

Auch bei einem lockeren Dresscode lohnt es sich, die Dienst- und Verhaltensordnung zu prüfen. Ein kurzes Gespräch mit dem Arbeitgeber kann Klarheit schaffen. Und für alle, die vor EM-Fieber glühen: Eine Fan-Tasse in der Bürokantine ist bestimmt erlaubt. So kann die Unterstützung für die Lieblingsmannschaft subtil gezeigt werden, ohne gegen die Kleiderordnung zu verstoßen.

Seite 1 / 3
Nächste Seite

Das könnte dich auch interessieren

Longevity: Tipps und Trends für die ewige Jugend Life & Style
Longevity: Tipps und Trends für die ewige Jugend
Eltern-Burnout: Wenn die Herausforderungen der Elternschaft zur Belastung werden Life & Style
Eltern-Burnout: Wenn die Herausforderungen der Elternschaft zur Belastung werden
Fit im Job: Wie Bewegungspausen im Büroalltag wahre Wunder bewirken Life & Style
Fit im Job: Wie Bewegungspausen im Büroalltag wahre Wunder bewirken
Lass mal hierbleiben! Life & Style
Lass mal hierbleiben!
Auswirkung der Krisen: Jeder zweite Deutsche fühlt sich ausgelaugt Life & Style
Auswirkung der Krisen: Jeder zweite Deutsche fühlt sich ausgelaugt