DriveStyle Ferrari schlägt Hermès: Der neue König der Luxuswelt

Ferrari schlägt Hermès: Der neue König der Luxuswelt

Ferrari überholt Hermès und wird zur wertvollsten Luxusmarke. Was macht Ferrari so besonders? Einblicke in Exklusivität, Emotion und die Kunst des Preises.

In der Welt des Luxus gibt es viele Namen, die für Exklusivität und Prestige stehen. Doch in letzter Zeit hat ein Unternehmen die Konkurrenz hinter sich gelassen und sich an die Spitze gesetzt: Ferrari. Während Hermès weiterhin als Goldstandard im Luxussegment gilt, hat Ferrari in puncto Wachstum und Markenwert die Nase vorn. Was steckt hinter diesem Erfolg?

Ferrari: Der neue Maßstab im Luxus

Ferrari, der legendäre Automobilhersteller, hat es geschafft, Hermès als wertvollste Luxusmarke der Welt zu überholen. Laut Analysten wird Ferrari derzeit mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 50 gehandelt, während Hermès bei 48 und Louis Vuitton bei 23 liegt. Doch wie konnte ein Unternehmen, das Autos herstellt, in die Liga der Luxusmarken aufsteigen?

Exklusivität: Weniger ist mehr

Ein zentraler Aspekt des Ferrari-Erfolgs ist die gezielte Verknappung. Ferrari produziert bewusst weniger Autos, als der Markt verlangen würde. Diese Strategie sorgt nicht nur für eine hohe Nachfrage, sondern auch für eine enorme Wertsteigerung der Fahrzeuge. Einen Ferrari zu besitzen, ist wie ein seltenes Kunstwerk zu besitzen. Die Wartezeiten für Modelle wie den Purosangue SUV betragen bis zu drei Jahre – ein Zeichen für die begehrte Exklusivität.

Seite 1 / 3
Nächste Seite

Das könnte dich auch interessieren

Elektrisch fahren: Wie ein Kartell der Saboteure die E-Mobilität verhindert DriveStyle
Elektrisch fahren: Wie ein Kartell der Saboteure die E-Mobilität verhindert
Schweden zwischen vier Rädern: Meine erste Testfahrt in einem E-Auto – dem Volvo EX 30  DriveStyle
Schweden zwischen vier Rädern: Meine erste Testfahrt in einem E-Auto – dem Volvo EX 30 
Heute bauen wir keine Autos, heute bauen wir Panzer DriveStyle
Heute bauen wir keine Autos, heute bauen wir Panzer
Lady Knallhart: Der chinesische Multi BYD stößt im Heimatland des Automobils auf ungeahnte Schwierigkeiten. DriveStyle
Lady Knallhart: Der chinesische Multi BYD stößt im Heimatland des Automobils auf ungeahnte Schwierigkeiten.
ZF Friedrichshafen: Warum es Deutschlands Top-Auto-Zulieferer in die Türkei zieht  DriveStyle
ZF Friedrichshafen: Warum es Deutschlands Top-Auto-Zulieferer in die Türkei zieht