Productivity & New Work Zehn Dinge, die von den Simpsons korrekt vorhergesagt wurden

Zehn Dinge, die von den Simpsons korrekt vorhergesagt wurden

Seit mehr als 30 Jahren tummeln sich die Simpsons aus Springfield bereits auf unseren Bildschirmen. Die satirische Zeichentrickserie überrascht immer wieder und schafft es sogar, Technologien und Ereignisse der Zukunft vorherzusagen. Die Simpsons wussten nämlich schon Jahre vorher, wie ein iPod aussehen würde. Und sie sagten die Präsidentschaft Donald Trumps voraus. Und auch popkulturell sind sie anscheinend immer einen Schritt voraus, denn selbst die große „Game of Thrones“-Wendung in der aktuellen Staffel 8 haben sie bereits vor zwei Jahren gewusst:

Zusammenfassend lässt sich daher sagen: Ob iPhone, GoT oder Ebola-Ausbreitung – einige Themen waren bei den Simpsons präsent, lange bevor sie auch in der Wirklichkeit passiert sind. Wir haben für euch die eindrucksvollsten Beispiele zusammengestellt.

1 / 10
1 / 10

Auch einen unschönen Zufall gibt es in einer alten Simpsons-Episode. In "Die Saxophon-Geschichte" (S9E3) zeigt Marge 1997 ein Kinderbuch über die Folgen eines schlimmen Ebolaausbruchs. Die bis dato schlimmste Ebolafieber-Epidemie erfolgte 2014.

2 / 10
2 / 10

In "Lisas Hochzeit" (S6E19) spricht ihr zukünftiger Ehemann bereits 1995 mit einer Armbanduhr. Heute ist die Apple Watch Realität.

3 / 10
3 / 10

In "Der Tod kommt dreimal" (S20E4) funktioniert die Wahlmaschine in Homer Simpsons Wahllokal nicht - Stimmen werden falsch gewertet. Genau dieses Problem gab es dann vier Jahre später bei der US-Präsidentschaftswahl zwischen Obama und Romney.

4 / 10
4 / 10

Auch die Finanz-Probleme in Griechenland sahen die Simpsons-Autoren voraus. In "Im Rausch der Macht" (S23E10) läuft ein Nachrichtenticker über den Bildschirm. Dort bietet Europa Griechenland auf eBay zum Kauf an. Dazu kam es dann glücklicherweise doch nicht.

5 / 10
5 / 10

In der Folge „Lisas Hochzeit“ von 1995 sieht man bei Lisas Besuch in London hinter der Tower Bridge einen Wolkenkratzer, der geradezu unheimliche Ähnlichkeit mit „The Shard“ hat und sich sogar genau an derselben Stelle befindet. Die Baumaßnahmen des Wolkenkratzers begannen erst 14 Jahre später.

6 / 10
6 / 10

Im Jahr 1994 verwendete die Kantinenköchin Doris Teile von Pferden für das Mittagessen der Springfield-Grundschüler.
2013 werden beim Pferdefleischskandal in Europa als Rindfleischprodukte deklarierte Lebensmittel gefunden, die bis zu 100 Prozent nicht deklariertes Pferdefleisch enthielten.

7 / 10
7 / 10

1993 parodierte eine Folge der „Simpsons“ die beiden Magier Sigfried und Roy. In der Episode wurden sie während eines Auftritts in einem Casino brutal von einem ihrer weißen Tiger zerfleischt.
20 Jahre später wurde Roy Horn tatsächlich mitten in einer Show von seinem weißen Tiger Montecore angegriffen. Roy überlebte, erlitt aber zahlreiche Verletzungen.

8 / 10
8 / 10

In der Episode Bart to the Future (S11E17) ist Lisa Simpson als zukünftige US-Präsidentin zu sehen. Sie muss ihr Land aus der Krise führen, in die es Donald Trump als vorheriger Präsident der Vereinigten Staaten geführt hat.

9 / 10
9 / 10
10 / 10
10 / 10

Okay – eine wirkliche Vorhersage ist unser letztes Beispiel zwar nicht, aber ein lustiger Zufall allemal. In der Folge "Tingeltangel-Bob" (S6E5) springt Homer Simpson 1994 auf eine Abrisskugel. Im legendären Wrecking Ball-Video macht US-Sängerin Miley Cyrus es ihm nach.

Das könnte dich auch interessieren

Homeoffice oder lieber mehr Gehalt? Das wollen Arbeitnehmende wirklich Productivity & New Work
Homeoffice oder lieber mehr Gehalt? Das wollen Arbeitnehmende wirklich
Wie moderne Arbeitsweisen die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit verwischen Productivity & New Work
Wie moderne Arbeitsweisen die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit verwischen
Wieso der traditionelle Return on Investment eine Neuauflage braucht Productivity & New Work
Wieso der traditionelle Return on Investment eine Neuauflage braucht
Zwischen Generation Z und Boomer: Sind die Millennials die vergessene Mitte? Productivity & New Work
Zwischen Generation Z und Boomer: Sind die Millennials die vergessene Mitte?
Berufliche Neuorientierung: Wenn das Netzwerk mehr schadet als hilft Productivity & New Work
Berufliche Neuorientierung: Wenn das Netzwerk mehr schadet als hilft