Leadership & Karriere Product Hunt Friday: Das sind die Highlights der Woche

Product Hunt Friday: Das sind die Highlights der Woche

Kein Geheimtipp: Wer auf der Suche nach neuem, interessantem oder auch skurrilem Zeug ist, liebt Product Hunt. Der Service startete 2013 als kleine E-Mail-Rundnachricht, die eine Auflistung der neuesten Tech-Lieblingsprodukte von Ryan Hoover beinhaltete. Da war der Typ gerade Mitte 20, und aus dem Newsletter wurde schnell eine erfolgreiche Plattform, die Produkte vorstellt. Wir listen wöchentlich die Highlights der vergangenen Tage.

Nuage
Wer unter dem weit verbreiteten Problem des zwanghaften Domainkaufs leidet (“Könnte mal ein Business dahinter stecken!“), wird Nuage lieben: Die Co-Founder versprechen, mit dem Tool Transfers von Domains zwischen Anbietern mittels API so einfach wie noch nie zu gestalten. Keine Raketenwissenschaft, aber ein echter Zeitsparer für Domain-Fetischisten.

Owlie
Wer kennt es nicht: Mit Freunden entscheiden, in welches Restaurant es geht, kann der größte Schmerz in der Geschichte der Menschheit sein. Am Ende dauert die Entscheidungsphase länger als der Abend selbst und die liegt tiefer als jeder Weinkeller. Owlie bietet eine Lösung, indem es für euch die Entscheidung übernimmt. AI für die wahren Probleme im Leben, jawoll.

Notion
Es gibt wohl nicht schöneres als stundenlang unwichtige E-Mails zu löschen, weil der Spam-Ordner wieder einmal versagt hat. Schnell passiert es auch, dass die Mail des Vorstandes aus Versehen im Papierkorb landet. Um den E-Mail-Overkill irgendwie unter Kontrolle zu kriegen, wurde “Notion“ entwickelt: Dabei werden die E-Mails nach Priorisierung, die die App selbst erlernt, sortiert.

Pulp
Deine Musikerkarriere ist dieser eine Traum, der irgendwie noch im Hinterkopf sitzt? Mit “Pulp“ springst du auf den “musical.ly“-Zug deiner kleinen Schwester und kannst aus Situationen kreative Musikvideos gestalten. Animierte Filter inklusive.

Silk Prospector
Mailadressen sind Gold wert. Und weil ja jeder Mensch Mails von fremden Menschen so sehr liebt, ist “Silk Prospector“ das, worauf alle gewartet haben: Denn die Plattform erlaubt dir jedermanns eMail einfach zu finden, wenn man ein LinkedIn-Profil besucht. Dabei wird der E-Mail-Name in dem Dashboard gespeichert und in eine .csv Datei konvertiert.

Note everywhere
Ihr habt auch 15 Tabs im Chrome-Browser offen und am Ende wisst ihr gar nicht mehr warum? Immer diese Vergesslichkeit. Bevor ihr aber deshalb zum nächsten Arzt rennt, solltet ihr euch „Note everywhere“ anschauen. Denn mit dieser Chrome-Erweiterung kann man kleine Post-It`s mit Notizen auf jeden Tab kleben und so sein Gedächtnis wieder auf Trab bringen.

Rocumentaries
Man kann auch nicht den ganzen Tag auf Netflix rumhängen. “Rocumentaries“ ist eine kuratierte Plattform voll von guten Dokumentationen zu so ziemlich allem, das Stoff für eine Doku hergibt. Vielleicht das nächste Mal einfach Docu & Chill? Nur ein Vorschlag.

Das könnte dich auch interessieren

Startup-Insolvenz – Schnäppchen für Investoren oder unkalkulierbares Risiko?  Leadership & Karriere
Startup-Insolvenz – Schnäppchen für Investoren oder unkalkulierbares Risiko? 
Dem Chef zum Geburtstag gratulieren: Hilfreiche Tipps, um Fettnäpfchen zu vermeiden Leadership & Karriere
Dem Chef zum Geburtstag gratulieren: Hilfreiche Tipps, um Fettnäpfchen zu vermeiden
149.000 Stellen unbesetzt – Fachkräftemangel in der IT-Branche wächst weiter Leadership & Karriere
149.000 Stellen unbesetzt – Fachkräftemangel in der IT-Branche wächst weiter
Jobtrends 2024: Aufbruch im Arbeitsmarkt und Karrierechancen Leadership & Karriere
Jobtrends 2024: Aufbruch im Arbeitsmarkt und Karrierechancen
Toxische Führungskräfte im Top-Management: Die Gefahren der Dunklen Triade  Leadership & Karriere
Toxische Führungskräfte im Top-Management: Die Gefahren der Dunklen Triade