Bürokultur mit Industrial-Loft-Charakter: So wird bei Booking.com in Moskau gerarbeitet

Unsere Reihe „Büros, in denen wir arbeiten würden“ geht nun wieder in die nächste Runde. Nachdem wir in den letzten Wochen bereits Microsoft in Sydney, Zalando in Berlin und LinkedIn in München um ihre Büro’s beneiden durften, geht unsere Reise heute wieder nach Moskau zu booking.com. Auf 900 Quadratmetern kann man neben ganz normaler Arbeit auch Tischtennis spielen, in der Komfortzone abhängen oder in der hauseigenen Küche Kaffee mit dem Kollegen trinken. Rohre an der Decke, geschmückt von hohen weißen Steinwänden und die generell sehr offene Architektur geben dem Büro einen Industrial-Charakter par excellence. Genau das war die Idee der russischen Design-Agentur „OFFCON“ (die Verantwortlichen für das Office waren Fedor Rashchevskiy, Marina Artamonova, Ekaterina Fadeeva), die das Büro im Jahr 2015 gestaltete.

 


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen