Random & Fun Disney liefert den Beweis: Alle Pixar-Animationsfilme hängen miteinander zusammen

Disney liefert den Beweis: Alle Pixar-Animationsfilme hängen miteinander zusammen

Unter den Fans von Animationsfilmen brodelte die Gerüchteküche schon lange: Kann es sein, dass die Kinofilme aus den “Pixar“-Studios, die seit 2006 zu Walt Disney gehören, irgendwie miteinander zusammenhängen? Über Jahre hielt sich diese Theorie hartnäckig. Mitte Januar dieses Jahres kam dann die Auflösung: Über den Facebook-Account von “Toy Story“ wurde ein Video geteilt, das Sequenzen aus mehreren “Pixar“-Filmen zeigt, unter anderem von “Finding Dory“, “Monster, Inc“ und “Ratatouille“. Und siehe da, worüber jahrelang spekuliert worden war, stellte sich jetzt als feinste Beobachtungsgabe heraus.

Das könnte dich auch interessieren

10 Red-Flags im Alltag: Was Menschen sofort unsympathisch macht Random & Fun
10 Red-Flags im Alltag: Was Menschen sofort unsympathisch macht
Die 10 schlimmsten Weihnachtsgeschenke aus der Reddit-Community Random & Fun
Die 10 schlimmsten Weihnachtsgeschenke aus der Reddit-Community
12 Tattoos, die zeigen wie verschieden Geschmäcker sind Random & Fun
12 Tattoos, die zeigen wie verschieden Geschmäcker sind
Fünf Hacks für den Ersten Tag nach dem Urlaub Random & Fun
Fünf Hacks für den Ersten Tag nach dem Urlaub
11 Goodies, die in eurer Schreibtisch-Schublade im Büro nicht fehlen dürfen Random & Fun
11 Goodies, die in eurer Schreibtisch-Schublade im Büro nicht fehlen dürfen