Productivity & New Work Eine schwäbische Kleinstadt schickt ihren “Win-Back-Manager“ nach Berlin um ihre Landsleute zurückzuholen

Eine schwäbische Kleinstadt schickt ihren “Win-Back-Manager“ nach Berlin um ihre Landsleute zurückzuholen

Berliner Schwaben mussten schon mehrmals ihre Nehmerqualitäten unter Beweis stellen: Der ehemalige Bundestagspräsident Wolfgang Thierse gab öffentlich zu bedenken, dass die schwäbische Bezeichnung für Brötchen – “Wecken“ – nichts bei Berliner Bäckereien zu suchen habe. Das war 2012. Im vergangenen Jahr mischte dann auch noch die BVG mit, indem sie den Spruch “Liebe Schwaben, wir bringen euch gerne zum Flughafen“ auf ihren Bus klebte – wenn auch mit dem sehr kleingedruckten Zusatz: “Und auf Wunsch auch wieder zurück…“ Aber zu spät. Das Porzellan war wieder einmal zerbrochen.

Eine Kleinstadt sucht ihre Landsleute

Was macht also eine Stadt im tiefsten Schwabenland, Biberach an der Riß, die händeringend nach Fachkräften, Studenten und Familien sucht? Genau: Sie wendet sich an ihre viel gescholtenen Landsleute in der Hauptstadt und startet eine Rückruf-Aktion der etwas anderen Art: Unter der Leitung der Stuttgarter Agentur “Pink Pony“ schickte man den Kabarettisten Bernd Gnann als “Win-Back-Manager“ nach Berlin. Ob seine Charmeoffensive Erfolg hatte, wissen wir nicht, unterhaltsam ist die gesamte PR-Aktion aber zweifellos.

https://www.youtube.com/watch?v=aCUhNUvaYCg

Das könnte dich auch interessieren

Je älter der Chef, desto unproduktiver der Mitarbeiter Productivity & New Work
Je älter der Chef, desto unproduktiver der Mitarbeiter
In space, HR can’t hear you scream? Die Zukunft der HR im Weltraum. Productivity & New Work
In space, HR can’t hear you scream? Die Zukunft der HR im Weltraum.
Workation: Was rechtlich gilt, wenn Mitarbeitende arbeiten wollen, wo andere Urlaub machen Productivity & New Work
Workation: Was rechtlich gilt, wenn Mitarbeitende arbeiten wollen, wo andere Urlaub machen
Adiós Zoom und Teams – Wie virtuelle Meetings uns Energie rauben Productivity & New Work
Adiós Zoom und Teams – Wie virtuelle Meetings uns Energie rauben
Studie: Gen Z ist offener gegenüber Mehrgenerationen-Teams als Boomer Productivity & New Work
Studie: Gen Z ist offener gegenüber Mehrgenerationen-Teams als Boomer