Productivity & New Work Zehn Anfragen, mit denen sich Designer rumschlagen müssen

Zehn Anfragen, mit denen sich Designer rumschlagen müssen

Junge Grafiker und Designer kennen das Problem: Am Anfang muss man sich als Freelancer erst einmal eine Kundschaft und ein Netzwerk aufbauen, um dann immer wieder an Jobs zu kommen. Grade in dieser Phase wissen es einige Kunden gekonnt auszunutzen, Preise zu drücken oder Kreationen kostenlos anzufragen. Von solchen Anfragen kann uns die kanadische Illustratorin und Grafik-Designerin Emmie Tsumura ein Lied singen. In ihrer Illustrations-Serie mit dem Titel „For Exposure“ hat sie die kuriosesten Anfragen gesammelt und illustriert. Wir haben für euch ein Best-Of der Anfragen zusammengestellt.

Die Illustrationen wurden für das das Format Magazine erstellt. Inspiriert wurde Emmie dabei von Ryan Estrada, der ebenfalls eine endlosen Sammlung solcher Anfragen hatte.

 

Das könnte dich auch interessieren

Vertrauen durch Transparenz: Wie Unternehmen die KI-Transformation erfolgreich und verantwortungsbewusst gestalten können Productivity & New Work
Vertrauen durch Transparenz: Wie Unternehmen die KI-Transformation erfolgreich und verantwortungsbewusst gestalten können
Erstes DAX40-Unternehmen: Henkel führt 8 Wochen bezahlte Elternzeit für Väter ein Productivity & New Work
Erstes DAX40-Unternehmen: Henkel führt 8 Wochen bezahlte Elternzeit für Väter ein
Schritt zurück: CEOs großer Firmen wollen Homeoffice abschaffen Productivity & New Work
Schritt zurück: CEOs großer Firmen wollen Homeoffice abschaffen
Was tun gegen Prokrastination? Hier sind die Tipps Productivity & New Work
Was tun gegen Prokrastination? Hier sind die Tipps
Cory Doctorow: „TikTok nutzt die Riesenteddy-Strategie“ Productivity & New Work
Cory Doctorow: „TikTok nutzt die Riesenteddy-Strategie“