Productivity & New Work Pass the Heinz: 50 Jahre später realisiert Heinz die legendäre Kampagne aus Mad Men

Pass the Heinz: 50 Jahre später realisiert Heinz die legendäre Kampagne aus Mad Men

Es gibt Ideen, die so gut sind, dass sie einfach nie alt werden. Gelungenes Beispiel: Die Leitidee der neuen Print- und Out-of-Home Kampagne von Kraft Heinz. 1960 wurde das Konzept von der fiktiven Kreativagentur „SterlingCooperDraperPryce“ in der Serie „Mad Men“ den Marketing-Verantwortlichen der Firma Heinz Ketchup gepitcht – jedoch erfolgslos. Name der Kampagne: Pass the Heinz. Jetzt, ein halbes Jahrhundert später, erstrahlt die Idee von „Mad Men“-Charakter Don Draper im neuen Glanz.

Zwar ist das Konzept, das Draper in der sechsten Staffel von „Mad Men“ pitcht, nicht exakt 1960 entstanden, sondern 2013 – dennoch hatte wohl niemand damit gerechnet, dass dieses wirklich einmal als Kampagne das Tageslicht erblicken würde. Während in der Folge „To Have and to Hold“ (deutsch: „Lust und Frust“) die Idee bei den Marketingvorstand auf Ablehnung stößt, scheinen die aktuellen Marketer bei Kraft Heinz offenbar anderer Meinung zu sein.

Nun verneigt sich also Heinz mit seiner neuen Werbekampagne deutlich vor „Mad Men“, wie “Adweek“ berichtet. Der Soßenhersteller schaltet Anzeigen, die sich sehr stark an dem Pitch von Werbe-Genie Draper orientieren. Sie sind dabei genauso minimalistisch gehalten wie die Werbeslogans, die Draper in der Reihe prägte. Zu sehen ist lediglich ein appetitanregender Blick auf eine herzhafte Mahlzeit, dazu der Claim: Pass the Heinz. Und natürlich nutzt Heinz die PR-Welle ziemlich gekonnt aus und hat selbst eine Pressemitteilung verfasst, in der man den Pitch-Gewinn von SterlingCooperDraperPryce bekannt gibt – die eigentliche Agentur im Bunde, „David“ aus Miami, scheint damit d´accord zu sein. Vielleicht wurde beim Lebensmittelhersteller auch nur das Budget für die Kreativen gestrichen – das Netz huldigt dennoch bedingungslos. Hier ein paar Appetit-Happen der Kampagne:

 

Das könnte dich auch interessieren

Laut Umfrage: DAS lenkt uns am meisten im Büro ab Productivity & New Work
Laut Umfrage: DAS lenkt uns am meisten im Büro ab
Date ich noch oder arbeite ich schon? Wie sich bestimmte Dating Muster auch im Berufsleben wiederfinden Productivity & New Work
Date ich noch oder arbeite ich schon? Wie sich bestimmte Dating Muster auch im Berufsleben wiederfinden
In space, HR can’t hear you scream? Die Zukunft der HR im Weltraum. Productivity & New Work
In space, HR can’t hear you scream? Die Zukunft der HR im Weltraum.
Freundschaften im Job: Warum wir alle Work Besties brauchen Productivity & New Work
Freundschaften im Job: Warum wir alle Work Besties brauchen
Moral, Politik und Wirtschaft: Bremsen Regularien die deutsche Wirtschaft im internationalen Wettrennen unnötig aus?  Productivity & New Work
Moral, Politik und Wirtschaft: Bremsen Regularien die deutsche Wirtschaft im internationalen Wettrennen unnötig aus?