Beach Fails: Lässige Strandbilder sind nur was für Profis

Sommer, 30 Grad und der Urlaub wurde genehmigt. Heißt für viele: Sachen gepackt, ab zum nächsten Strand in Italien, Spanien oder gleich irgendwo in der Karibik und schön die zurückgebliebenen Kollegen in der Großraumbüro-Sauna neidisch machen. Handy gezückt, Instagram geöffnet und – swoosh, klatscht die Welle ins Gesicht, schockinduzierte Grimasse inklusive.

Ist halt alles nicht so einfach. Das Slacker-Dasein will gelernt sein, wir können eben nicht alle Influencer oder Insta-Celebs sein.

In diesem Sinne, schönen Urlaub! Für den arbeitenden Rest gibt es hier wenigstens ein bisschen Schadenfreude:


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen