Random & Fun Schmerzhaft aber lustig – dieser Fotograf lässt seine Models auf Chilli beißen

Schmerzhaft aber lustig – dieser Fotograf lässt seine Models auf Chilli beißen

Es ist ja eigentlich naheliegend: Lass die Leute ein komisches Gesicht ziehen und mach dann ein Foto von ihnen. Knüller auf jeder mittelmäßigen WG-Party.

Fotograf Jozef Ibarr hatte aber etwas ganz anderes im Sinn, als er auf den Auslöser drückte, während seine Models für die Serie „Los Enchillados“ gerade freiwillig körperliche Schmerzen litten. Ibarr setzt sich in seinem Werk immer wieder mit Menschen und ihrer Identität auseinander. Und Identität hat in Mexico sehr viel mit Chilli zu tun. In diesem Fall mit der Sorte Habanero, auf die die Fotografierten auf den Bildern gerade gebissen haben.

Cilli wurde in Mexico bereits in präkolumbischen Zeiten angebaut und ist heute genauso wenig aus der Gastronomie dort wegzudenken, wie das Baguette in Frankreich und das Bier in Deutschland. Hier hat der Mexikaner Jozef Ibarr auch bereits gearbeitet. Herausgekommen ist damals die Serie „Berlin Scars„, die die Narben der deutschen Teilung an den Narben von Berlinern nachspürt.

Das könnte dich auch interessieren

10 Dinge, die Menschen heimlich während ihrer Arbeitszeit erledigen Random & Fun
10 Dinge, die Menschen heimlich während ihrer Arbeitszeit erledigen
Wenn die Liebe im Berliner Senat regiert – kann das gut gehen? Random & Fun
Wenn die Liebe im Berliner Senat regiert – kann das gut gehen?
Das sind die witzigsten Out-of-Office-Notes der Generation Z Random & Fun
Das sind die witzigsten Out-of-Office-Notes der Generation Z
Die 10 schlimmsten Weihnachtsgeschenke aus der Reddit-Community Random & Fun
Die 10 schlimmsten Weihnachtsgeschenke aus der Reddit-Community
12 billige Gerichte, die man für immer essen wird, egal wie reich man ist Random & Fun
12 billige Gerichte, die man für immer essen wird, egal wie reich man ist