Weiterbildung vom Sofa aus: Zehn Seiten für gute Online-Kurse und Tutorials

Wir alle kennen es: An sich ist der Job perfekt, man fühlt sich gut aufgehoben und herausgefordert, doch manchmal fehlt einfach ein wenig Input von inspirierenden Geschäftsleuten oder Experten, die einem neue Perspektiven aufzeigen und ein wenig den Horizont erweitern können. Weiterbildung gefällig? Say no more – Wir haben für euch zehn Blogs und Webseiten zusammengesucht, die euch dabei helfen können dem Kopf neues Denkfutter zu geben. 

1. edX

Von Management, Nahrungswissenschaften, über Management und Jura bis hin zur Philosophie und Design – auf EdX kann man sich Uni-Kurse aus rund 30 Kategorien anschauen. Die meisten Kurse dürfen kostenfrei angeschaut werden. Zahlen muss man nur, wenn man am Ende ein Zertifikat möchte.

2. Open Education Database

Hier erwartet dich ein Verzeichnis mit über 10.000 kostenlosen Online-Kursen von Universitäten aus der ganzen Welt. Dank einer Suche anhand der drei Kriterien „Abschluss, Kategorie und Thema“ findest du ganz schnell das Richtige.

3. codeacademy

Bei Codecademy kannst du nach Anmelden kostenlos und interaktiv das Programmieren lernen. Dabei kannst du beispielsweise unterscheiden zwischen PHP, HTML, Javascript und Jquery.

4. Udemy

Auf Udemy gibt es ein breites Themenspektrum: Zur Auswahl stehen beispielsweise Kurse zum Thema Körpersprache, Programmieren, Fotografie oder auchh Tanzen. Manche dauern nur fünf Stunden, andere Kurse können jedoch auch Tage in Anspruch nehmen.

5. Skillshare

Du willst stricken, Audiomixing lernen oder den perfekten Kaffee aufbrühen? Bei Skillshare ist das kein Problem und nach dem Anmelden sogar kostenlos.

6. Highbrow

Ein fünfminütiger Kurs pro Tag, kein Login: Diese Seite will den Hunger nach Wissen stillen – und zwar effektiv. Um das Gehirn nicht zu überfordern und das Wissen sacken zu lassen, kann man sich einmal pro Tag per Mail die ausgewählte Weiterbildung schicken lassen.

7. FindLectures

FindLectures beinhaltet über 96.000 Online-Vorträge in Audio- oder Videoform. Und das Beste: man die Suche direkt nach Sprechern, Audio/Video, Art und Quelle des Vortrags eingrenzen. Alles kostenfrei und ohne Anmeldung abrufbar.

8. Futurelearn

Hier gibt es eine Auswahl an kostenlosen Kursen von Universitäten und Kulturinstituten aus aller Welt. Egal, wo du gerade bist – im Urlaub, im Office oder im Bett – das Lernen ist durch den Online-Zugang überall möglich. Jeder Kurs ermöglicht es durch visuelles Storytelling Know-How aufzubauen und mit anderen Usern zu bestimmten Themen zu diskutieren und sich auszutauschen.

9. Onemonth

Wissbegierige können auf Onemonth für einen schmalen Preis lernen, wie man Webseiten codiert, Apps entwickelt oder das eigene Business weiter ausbaut. Wie der Name bereits verrät, dauern die Kurse immer einen Monat.

10. Coursera

Auf Coursera findest du eine Zusammenstellung von mehr als 1000 Kursen von Universitäten wie Stanford, Penn oder Johns Hopkins University. Mit dabei sind beispielsweise Themen wie Music Business Foundation, Algorithmen, Neurowissenschaften oder auch Design Thinking.

Inspiration für Zwischendurch

Und falls du statt einer aufwändigen Weiterbildung einfach nur mal ein wenig Inspiration für Zwischendurch brauchst, dann solltest du unbedingt bei TED Ed Lessons vorbeischauen. Auch auf Youtube-Kanälen wie 99U oder CrashCourse kann man sich in kurzen Exkursen zu diversen Bereichen bereichern und interessante Talks von erfahrenen Designern, Entrepreneuren und Autoren entdecken.


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen