Drake und Will Ferrell bringen euch bei, wie man richtige Handshakes gibt

Gestern wurden zum ersten Mal die NBA Awards in New York City verliehen. Wer genau was gewonnen hat, könnt ihr hier nachlesen – denn eigentlich waren die Gewinner der Awards an dem Abend zweitrangig. Die wirklichen Abräumer der Show waren nämlich Drake und Will Ferrell. Bei ihrem Opening-Sketch gingen die beiden in ihrer Rolle als guter Trainer und böser Trainer voll auf und zeigten, wie man richtige Handshakes macht:

Großartig war auch Drake’s Parodie auf „Get Out“. Darin verarscht der Kanadier den NBA-Superstar Stephen Curry, der mit seiner Frau Ayesha eigentlich die perfekte Ehe führt. Aber was steckt dahinter? Seht selbst:

 


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder