Random & Fun Fail of the day: Dieses Selfie verursacht einen Schaden von 200.000 Dollar

Fail of the day: Dieses Selfie verursacht einen Schaden von 200.000 Dollar

Falls ihr das nächste Mal in einem Museum ein Selfie machen möchtet, denkt bitte daran: Das kann manchmal ziemlich teuer werden. Denn als eine junge Frau in der 14th Factory in Los Angeles für ein Selfie posen wollte, kippte sie nach hinten und stieß eine Säule mit teurem Schmuck um. Es folgte eine ziemlich teuere Kettenreaktion, sodass am Ende ein Schaden von 200.000 Dollar entstand. In dem Video könnt ihr sehen, wie das ganze dann ausgesehen hat. Vemutlich eines der teuersten Selfies aller Zeiten.

Das könnte dich auch interessieren

Haarschnitt ohne Smalltalk – der Silent Cut ist der neue Trend im Friseursalon Random & Fun
Haarschnitt ohne Smalltalk – der Silent Cut ist der neue Trend im Friseursalon
Fledermaus-Tag: 5 faszinierende Fakten über Fledermäuse Random & Fun
Fledermaus-Tag: 5 faszinierende Fakten über Fledermäuse
Von Barbie bis Hot Wheels: Mattel eröffnet eigenen Freizeitpark Random & Fun
Von Barbie bis Hot Wheels: Mattel eröffnet eigenen Freizeitpark
Alltagsfrust im Job: Was Mitarbeitende wirklich nervt Random & Fun
Alltagsfrust im Job: Was Mitarbeitende wirklich nervt
Entwickler nutzt Chatbots für Tinder-Dating und findet so seine Verlobte Random & Fun
Entwickler nutzt Chatbots für Tinder-Dating und findet so seine Verlobte