Das Brand-Battle des Jahres: “Wingstop“ gegen “Wendy’s“

Dass sich Marken via Social Media gegenseitig in die Haare bekommen, aus Gründen zeitgemäßer Vermarktung, ist bekannt. Zwei Unternehmen aus den USA haben jetzt aber Brand-Battle auf das nächste Level gehoben: Ganz im Stile eines leidenschaftlichen Rap-Battles, bei dem die Punchlines den Zuhörern nur so um die Ohren fliegen, lieferten sich die Restaurantkette “Wingstop“ und der Burgerladen “Wendy’s“ auf Twitter ein sehenswertes Gefecht. Angefangen hatte alles mit einem Reim von “Wingstop“, der sich offensichtlich von “Bad and Boujee“ von den “Migos“ hat inspirieren lassen. Im Anschluss forderte dann ein Twitter-Nutzer “Wendy’s“ auf, darauf zu reagieren – “Wendy’s“ ist in den USA für seine scharfe Social Media-Arbeit bekannt. Was dann folgte, ist Brand-Battle-Deluxe. Die zwei Marken battlen sich von Runde zu Runde. Ein Reim besser als der andere. Unterm Strich: Bestes Brand-Entertainment. Die Chronologie der Ereignisse folgt hier:

Brand-Battle: Hier geht es zur Bilderserie.


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder