Random & Fun Das Video “Korean Mirrorworld“ zeigt, was heute mit Visuellen Effekten möglich ist

Das Video “Korean Mirrorworld“ zeigt, was heute mit Visuellen Effekten möglich ist

Erinnert an eine Mischung aus Inception und Feel-Good Sciencie-Fiction-Film: „Korean Mirrorworld“ ist ein sogenanntes Dronelapse-Video, heißt, mithilfe einer Drohne wurden über einen längeren Zeitraum hinweg Aufnahmen gemacht (man denke an Timelapse, englisch für Zeitraffer). In diesem Video wurde die Kamera Inspire 1 des marktführenden Drohnenherstellers DJI aus China verwendet. Der Autor des wunderschönen, knapp zweiminütigen Filmes ist der Fotograf und visual effects artist Rufus Blackwell. Wer noch mehr ähnlich beeindruckend produzierte Videos sehen will, kann dies auf dessen Website tun.

Und hier das gelungene Video, das wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen:

https://vimeo.com/234812692

Das könnte dich auch interessieren

10 Inspirationen, was man mit einem Millionen-Lottogewinn anstellen kann Random & Fun
10 Inspirationen, was man mit einem Millionen-Lottogewinn anstellen kann
Tasty Job des Tages: Als Pizza-Influencer:in auf TikTok durchstarten Random & Fun
Tasty Job des Tages: Als Pizza-Influencer:in auf TikTok durchstarten
#FriseuroderSex: 12 Aussagen, die im Salon und im Bett funktionieren Random & Fun
#FriseuroderSex: 12 Aussagen, die im Salon und im Bett funktionieren
Von Barbie bis Hot Wheels: Mattel eröffnet eigenen Freizeitpark Random & Fun
Von Barbie bis Hot Wheels: Mattel eröffnet eigenen Freizeitpark
10 Sprichwörter, die wir irgendwie anders in Erinnerung hatten Random & Fun
10 Sprichwörter, die wir irgendwie anders in Erinnerung hatten