Random & Fun Parodie: Ryan Gosling verzweifelt an der Schriftart “Papyrus“

Parodie: Ryan Gosling verzweifelt an der Schriftart “Papyrus“

“Avatar – Aufbruch nach Pandora“ ist James Camerons erfolgreichster Kinofilm. Der Science-Fiction-Streifen spielte über 2,78 Milliarden US-Dollar ein. Zu beanstanden gibt es aus kommerzieller Sicht also nichts. Aus ästhetischer Perspektive wiederum wurde der Film, was die Auswahl der Schriftart beim Titel betrifft, durchaus kontrovers diskutiert. Die Entscheidung fiel damals auf “Papyrus“ und nicht wenige Designer fragten sich: Wtf. Am vergangen Wochenende wurde bei “Saturday Night Life“ diese alte Wunde wieder einmal aufgerissen, indem Ryan Gosling in einer Parodie einen verzweifelten Designer spielt, der einfach nicht darauf klarkommt, dass sich Cameron damals für “Papyrus“ entschied. Designer Problems, aber: Ein erstklassiger Sketch mit einem fantastischen Ryan Gosling.

[via]

Das könnte dich auch interessieren

Schlagabtausch auf X: Elon Musk und Thierry Breton über DSA-Einhaltung Random & Fun
Schlagabtausch auf X: Elon Musk und Thierry Breton über DSA-Einhaltung
In Rekordzeit gefeuert: 10 Stories über den Abgang von Beinahe-Kolleg:innen Random & Fun
In Rekordzeit gefeuert: 10 Stories über den Abgang von Beinahe-Kolleg:innen
10 Argumente für und gegen das bedingungslose Grundeinkommen Random & Fun
10 Argumente für und gegen das bedingungslose Grundeinkommen
10 komische Eigenheiten des Körpers, mit denen wir hoffentlich nicht alleine sind Random & Fun
10 komische Eigenheiten des Körpers, mit denen wir hoffentlich nicht alleine sind
10 untypische Nettigkeiten von Vorgesetzten, die uns fast zu Tränen rühren Random & Fun
10 untypische Nettigkeiten von Vorgesetzten, die uns fast zu Tränen rühren