Random & Fun Gewinner des Comedy Wildlife Photography Awards: Die lustigsten Tierfotos des Jahres

Gewinner des Comedy Wildlife Photography Awards: Die lustigsten Tierfotos des Jahres

Nein, das Internet bietet nicht nur generische Katzenvideos, sondern auch interessanten Content im Bereich “Tiere, die irgendwas Lustiges machen“: Dieses Jahr fand zum dritten Mal in Folge die Comedy Wildlife Photography Awards statt, bei denen Fotografen Tiermotive einsenden können, die sie für amüsant halten. Das Ganze findet unter dem Motto “Conservation through Competition“ statt, der Gedanke hinter dem Wettbewerb ist, auf die Erhaltung der Tierwelt und der Artenvielfalt aufmerksam zu machen. Die Organisatoren arbeiten mit der Charity Born Free zusammen, die sich für Wildtiere einsetzt.

Nun sind die Gewinner bekannt gegeben worden.

1 / 8

“Caught in the act“

Media Source: (c) Bence Mate/Comedy Wildlife Photo Awards 2017
2 / 8

“All Dressed And Ready For Church“

Media Source: (c) Carl Henry/Comedy Wildlife Photo Awards 2017
3 / 8

“Must Have Three-putted...“

Media Source: (c) Douglas Croft/Comedy Wildlife Photo Awards 2017
4 / 8

“Monkey Escape“

Media Source: (c) Katy Laveck/Comedy Wildlife Photo Awards 2017
5 / 8

“WTF?“

Media Source: (c) George Cathcart/Comedy Wildlife Photo Awards 2017
6 / 8

“Slap“

Media Source: Troy MAYNE/Comedy Wildlife Photo Awards 2017
7 / 8

“Mudskipper's Got Talent“

Media Source: (c) Daniel Trim/Comedy Wildlife Photo Awards 2017
8 / 8

“Hitching a ride“

Media Source: (c) Daisy Gilardini/Comedy Wildlife Photo Awards 2017

 

Das könnte dich auch interessieren

Elon Musk beschwert sich über Covid-19-Tests und wird von Expertin zusammengestaucht Random & Fun
Elon Musk beschwert sich über Covid-19-Tests und wird von Expertin zusammengestaucht
Damit es strafbar wird: Studentin startet Petition gegen Catcalling Random & Fun
Damit es strafbar wird: Studentin startet Petition gegen Catcalling
Aufgehorcht: Schwerhöriger entwickelt App, die Hörgeschädigten das Leben leichter macht Random & Fun
Aufgehorcht: Schwerhöriger entwickelt App, die Hörgeschädigten das Leben leichter macht