Random & Fun Die besten Momente von Stephen Hawking in der Popkultur

Die besten Momente von Stephen Hawking in der Popkultur

Von einem „Drama“ war die Rede in unserem Team-Slackkanal und von einer „Ikone“: Der Tod Stephen Hawkings war wohl heute Gesprächsthema Nummer eins in den Büros dieser Welt. Der weltbekannte Astrophysiker verstarb am Mittwoch im Alter von 76 Jahren im Kreise seiner Familie. Anstatt auf seine Ärzte zu hören, die ihm im Alter von 22 Jahren prognostizierten, nur noch wenige Jahre vor sich zu haben, lebte der an amyotropher Lateralsklerose leidende Hawking einfach weiter und leistete wegweisende Arbeit auf dem Gebiet der Kosmologie, aber auch zur allgemeinen Relativitätstheorie und zu schwarzen Löchern. Er war sich auch nicht zu schade, den weniger Hochintelligenten unter uns mit populärwissenschaftlichen Schriften eine Ahnung davon zu geben, wie das alles so funktioniert. Außerdem warnte er uns erst vor einiger Zeit, dass die Maschinen eines Tages wahrscheinlich unser Ende sind.

Hawking war nicht nur eine wissenschaftliche Koriphäe, sondern auch eine respektierte Ikone der Popkultur. In zahlreichen Serien, Filmen und Liedern wurde er zitiert, nachgeahmt oder wirkte mit einer guten Portion Selbstironie selbst mit. Nicht zuletzt daran erkennt man auch als Nichtwissenschaftler den Impact, den Stephen Hawking auf die Welt hatte.

1 / 7
2 / 7
3 / 7
4 / 7
5 / 7
6 / 7
7 / 7

 

Das könnte dich auch interessieren

Photoshop-Panne bei den Royals? Random & Fun
Photoshop-Panne bei den Royals?
13-Jähriger besiegt als erster Mensch Tetris Random & Fun
13-Jähriger besiegt als erster Mensch Tetris
Knofi, Kindi & co. — Diese 10 Abkürzungen treiben uns zur Weißglut Random & Fun
Knofi, Kindi & co. — Diese 10 Abkürzungen treiben uns zur Weißglut
3 Dinge, die wir aus der Beckham-Doku über eine glückliche Ehe lernen können Random & Fun
3 Dinge, die wir aus der Beckham-Doku über eine glückliche Ehe lernen können
10 Berufs-Verbrechen, die wir natürlich niemals begehen würden Random & Fun
10 Berufs-Verbrechen, die wir natürlich niemals begehen würden