Nerdig by Nature: Designer entwirft jeden Tag ein neues Typografie-Logo

Viele von uns können nur unter Druck produktiv sein. Um sich selbst zum Abliefern zu motivieren soll es ja laut jedem Productvity-Ratgeber angeblich hilfreich sein, sich selbst Deadlines zu setzen. Der schwedische Grafikdesigner Daniel Carlmatz hat vielleicht einen Ratgeber zu viel gelesen, denn er hat sich nicht nur eine einzige Deadline gesetzt, sondern gleich 365. Für seine Wordplay Challenge nahm er sich 2017 vor, jeden Tag ein neues Logo zu entwerfen. Der Twist: Jedes der typografischen Logos muss eine Verbindung zur Bedeutung des Wortes ziehen. Das „J“ in „Jazz“ hat darum die Form eines Saxophons und das „a“ in „search“ sieht aus wie die Search Bar einer Suchmaschine. Die Ergebnisse veröffentlichte er auf seinem Instagram-Account:

Hier geht’s zu den zehn besten Typografie-Logos


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder