Neuer Promo-Gag: Deadpool entschuldigt sich bei David Beckham

Deadpool ist der geborene Superheld der Selbstironie – gepaart mit einer Prise Badass-Charme macht ihn das zu einem ziemlich genialen Sprücheklopfer. Rücksicht auf Prominentenstatus kennt er nicht. Und so ging im ersten Film ein Witz auf die Kosten von David Beckham: „You ever heard David Beckham speak? It’s like he mouth-sexed a can of helium.“

Damit hat er wohl die Gefühle des Fußballers verletzt. Denn bevor Deadpool in seinem neuen Streifen nächste Woche die Leinwand unsicher macht, hat er sich noch bei Beckham entschuldigt. Natürlich auf seine ganz eigene Art und Weise. Seht selbst:

Wer es beim ersten Mal anschauen nicht sofort auf dem Schirm hat: Weder Italien noch die Niederlande sind beim Fifa World Cup am Start. Was soll man sagen? Mal wieder eine gelungene PR-Aktion von Ryan Reynolds und Team.

 


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder