Daenerys Targaryen spielt Hauptrolle in „Last Christmas“ – ja, dem Film zum Song

Gebt es zu, ihr hasst George Michaels/Whams epischen Klassiker „Last Christmas“ nicht. Ihr liebt ihn heiß und innig und wippt jedesmal heimlich unter’m Tisch mit dem Fuß mit, wenn er im Radio läuft, während ihr vor Freunden und Kollegen verlogen die Augen verdreht. So, nun, an alle heimlichen Fans: Das Lied soll verfilmt werden. Beziehungsweise eine Geschichte, die an den Wham-Song angelehnt ist und in dem Film auch gefeaturet werden soll. Und jetzt kommt’s: In der Hauptrolle soll niemand geringere als Daenerys „Stormborn of the House Targaryen, First of Her Name, the Unburnt, Queen of the Andals and the First Men, Khaleesi of the Great Grass Sea, Breaker of Chains, and Mother of Dragons“ zu sehen sein. Beziehungsweise Emilia Clarke, wie die Khaleesi angeblich wirklich heißt.

Vermutlich soll es in dem Film um die Elfe Kate gehen, die in einem ganzjährigen Weihnachtsgeschäft in London arbeitet und irgendwann Tom trifft, eben einen Hammer-Mann zum Dahinschmelzen. So weit, so kitschig – wie bekannt. Angeblich soll George Michael den ersten Draft des Drehbuchs noch gekannt und gemocht haben, bevor er im Dezember 2016 starb. Na, dann dürfte er sich ja zumindest schon mal nicht im Grab umdrehen.


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder