Stellenanzeige des Tages: Queen sucht Nachwuchs-Butler

Ja, richtig gelesen. Gut, eigentlich heißt es in der Anzeige, dass der „Master of the Household’s Office“ einen Butler-Trainee sucht, aber macht nicht einen großen Teil dieses königlichen Haushalts im Buckingham Palace die Queen aus? Na also. Die Ausbildung verspricht die höchsten Standards, um ein Allrounder-Gastgeber-Experte zu werden. Die Zugangsvoraussetzungen sind gegen die Erwartung vergleichsweise gering, in Sachen Hard-Skills sind Service-Erfahrungen zwar erwünscht, jedoch nicht einmal vorausgesetzt. Lediglich ein Team-Player sollte man sein und Leidenschaft für Gastronomie und Service mitbringen.

Queen Knauserich?

Dafür muss man sich dann aber auch mit einem Jahresgehalt von umgerechnet knapp 23 000 Euro abfinden. Gemessen daran, dass die königliche Familie unglaublich viel Geld verdient und einen großen Teil davon von der Regierung bekommt (allein die Queen bekam im Fiskaljahr 2016/2017 umgerechnet knapp 49 Mio. Euro steuerfrei), ist das dann schon etwas knauserig in Anbetracht der Tatsache, dass höchste Qualität erwartet wird. Aber hey, wer sind wir schon, vielleicht ist es ja schon Lohn genug, sich während der Ausbildung ein paar Mal vor der alten Lady verbeugen zu dürfen. Es sind übrigens auch noch andere Stellen offen.


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder