James Corden prankt David Beckham mit einer besonders hässlichen Statue

Vor ein paar Jahren sorgte eine etwas unglücklich gestaltete Cristiano Ronaldo-Büste für reichlich Aufsehen. Keine Ahnung, was sich der Künstler bei seiner Idee und vor allem Umsetzung dachte, denn: Das Ergebnis schockte nicht nur uns, sondern – mit aller hoher Wahrscheinlichkeit auch – den eigentlichen Adressaten: CR7.

Gut möglich, dass sich James Corden an diesen Fauxpas erinnerte. Denn in seiner aktuellen Sendung prankt er das britische Fußballidol David Beckham mit einer ähnlich kreativen Entgleisung. Wie zu erwarten ist der ehemalige englische Nationalspieler alles andere als begeistert.

Dafür kommen wir als Zuschauer umso mehr in den Genuss. Ach, Schadenfreude – was wäre das Leben ohne dich?

 


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder