Glamping: Dieses Produkt soll Luxus-Camper catchen

Glamping – erstmal googeln. In den Tiefen des Internets kommt dann zum Vorschein, dass Glamping ein neuer Trend beim Campen ist. Sogar mit dem passenden Verb „glampen“ dazu. Zu deutsch kann man darunter eine Mischung aus Glamour und Camping verstehen, also glamouröses Camping. Easy.

Der Trend ist ganz entgegen typischem Camping, das ja zumeist nicht ganz so sauber ausfällt, nobel und luxuriös. Auch auf verschiedenen Festivals, wie etwa dem Frequency Festival in St. Pölten oder dem Parookaville in Neuss werden mittlerweile schicke und cleane Übernachtungsmöglichkeiten angeboten.

Amazon ist längst auf diesen Zug aufgesprungen und bietet mit dem „Glamping Dome“ ein neues It-Piece im Luxuscamping. Das Produkt, das einen an eine Mischung aus Iglu und halber Glaskugel erinnert, besteht aus umweltfreundlichen und recyclebaren P46 und PVC-Materialien und ist etwa 2.20 Meter hoch.

Heißt also, man muss sich nicht schlecht fühlen, wenn man sich das Teil für knappe 900 Euro kauft und in den Garten stellt.

Oder einfach auf eine Rooftop-Bar in Atlanta.

 


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder