Leadership & Karriere Top Companies für digital Talente 2019: Stepstone

Top Companies für digital Talente 2019: Stepstone

Welche Firmen haben den Ruf, besonders attraktiv für digital aufgestellte Young Professionals zu sein? Diese Frage beantwortet das erste Reputationsranking von Business Punk.

Top Company für digital Talente – was heißt das überhaupt?

#Stepstone

Kaum ein anderes Unternehmen erlebt den Digitalisierungsexpertenmangel so deutlich. Schließlich ist die händeringende Suche nach Fachkräften das tägliche Brot von Stepstone. Die bescherte dem Onlinejobportal in den vergangenen zehn Jahren ein Wachstum von 420 Prozent. Zwischen 15 und 20 neue Mitarbeiter fangen am Hauptsitz in Düsseldorf jeden Monat neu an, in einem 8 500 Quadratmeter großen Bürogebäude direkt am Medienhafen mit fest angestelltem Barista. Nicht nur Geschäftsführer Sebastian Dettmers flitzt manchmal mit einem Cityroller durch die Gänge. Und alle 600 Mitarbeiter haben Schrittzähler bekommen, das lohnt sich bei den langen Wegen hier. Wer nicht genug hat, geht in den firmeneigenen Sportraum. Gaming-Raum mit Carrera-Bahn und Playstation gibt’s natürlich auch.

1 / 37
1 / 37
2 / 37
2 / 37
3 / 37
3 / 37
4 / 37
4 / 37
5 / 37
5 / 37
6 / 37
6 / 37
7 / 37
7 / 37
8 / 37
8 / 37
9 / 37
9 / 37
10 / 37
10 / 37
11 / 37
11 / 37
12 / 37
12 / 37
13 / 37
13 / 37
14 / 37
14 / 37
15 / 37
15 / 37
16 / 37
16 / 37
17 / 37
17 / 37
18 / 37
18 / 37
19 / 37
19 / 37
20 / 37
20 / 37
21 / 37
21 / 37
22 / 37
22 / 37
23 / 37
23 / 37
24 / 37
24 / 37
25 / 37
25 / 37
26 / 37
26 / 37
27 / 37
27 / 37
28 / 37
28 / 37
29 / 37
29 / 37
30 / 37
30 / 37
31 / 37
31 / 37
32 / 37
32 / 37
33 / 37
33 / 37
34 / 37
34 / 37
35 / 37
35 / 37
36 / 37
36 / 37
37 / 37
37 / 37

Bei Stepstone wissen sie, wie man gute Leute findet und hält, logisch. Meint man. Dabei ist das Unternehmen selbst vor einigen Jahren an seine Grenzen gestoßen. Data-Analysts. Data-Scientists. Data-Analytics-Experten. Als datengetriebenes Unternehmen – täglich mehr als 90 000 Stellen online, rund 18 Millionen Besucher monatlich, mehr als 90 000 Kunden weltweit – brauchen die Düsseldorfer davon viele. Mehr, als es gibt. Also haben sie beschlossen: Machen wir uns die selber. Vor knapp vier Jahren launchte die Digital Analytics Academy, ein zwölfmonatiges Learning-by-Doing-Programm, bei dem Quereinsteiger zu Webanalysten ausgebildet werden. On the job, also mit Bezahlung und Übernahmeversprechen. „Quereinsteiger heißt wirklich: Teils ohne digitale Vorkenntnisse und Erfahrungen steht jedem die Tür offen“, erklärt Stepstone-Sprecher André Schaefer. „Man sollte aber eine gewisse Freude an der Arbeit mit Daten haben. Wem es keinen Spaß macht, vor Excel-Dateien zu sitzen, für den ist die Academy nichts.“

Die meisten Selfmade-Webanalysten bleiben danach bei Stepstone – und das nicht wegen all der hübschen Benefits. „Das sagen wir auch unseren Kunden: Mit Kickertisch und Obstkorb können Sie nicht überzeugen. Was stimmen muss, ist die Unternehmenskultur“, so Schaefer. Wichtiger als Bürohund und Vertrauensarbeitszeit sind Sinnhaftigkeit und Selbstbestimmtheit. Mitarbeiter wollen wissen: Welchen Beitrag leistet ihre Arbeit zum Erfolg des Unternehmens?

Boui Boui Bilk und Stepstone für Business Punk Sonderheft

„Konkret heißt das bei uns: Duz-Kultur vom Praktikanten bis zum CEO. Flache Hierarchien. Entwicklungsmöglichkeiten. Interne und externe Schulungen“, sagt Schaefer. Und dann müsse das große, gemeinsame Ziel immer wieder kommuniziert werden: Menschen helfen, ihren Traumjob zu finden, und Unternehmen die passenden Mitarbeiter vermitteln. Und falls es die nicht gibt, bastelt man sie sich bei Stepstone eben selbst.

Unternehmen, die sich für das Siegel „Top Company für digitale Talente“ qualifiziert haben, haben die Möglichkeit, dieses zu erwerben und damit für sich zu werben. Die Vermarktung erfolgt streng getrennt von der Redaktion. Informationen unter: business-punk.com/siegel

Das könnte dich auch interessieren

XING-Studie: Was Arbeitnehmende bewegt, ihre Jobs zu wechseln Leadership & Karriere
XING-Studie: Was Arbeitnehmende bewegt, ihre Jobs zu wechseln
Bessere Arbeitszeiten, mehr Azubis: Eine Kölner Bäckerei inspiriert mit zeitgemäßen Arbeitsbedingungen Leadership & Karriere
Bessere Arbeitszeiten, mehr Azubis: Eine Kölner Bäckerei inspiriert mit zeitgemäßen Arbeitsbedingungen
FAQ zum Arbeitsrecht: Hafte ich, wenn ich im Job auf einen Phishing-Link klicke? Leadership & Karriere
FAQ zum Arbeitsrecht: Hafte ich, wenn ich im Job auf einen Phishing-Link klicke?
Rechtswidrig: SpaceX entließ Mitarbeitende zu Unrecht nach Musk-Kritik Leadership & Karriere
Rechtswidrig: SpaceX entließ Mitarbeitende zu Unrecht nach Musk-Kritik
Quiet Firing: Wenn Führungskräfte ihre Angestellten rausekeln Leadership & Karriere
Quiet Firing: Wenn Führungskräfte ihre Angestellten rausekeln