Random & Fun Die Queen trug bei ihrer Ansprache ein grünes Oberteil – Photoshop-Twitter reagiert

Die Queen trug bei ihrer Ansprache ein grünes Oberteil – Photoshop-Twitter reagiert

In einer seltenen Ansprache an die Nation trat die britische Königin Elisabeth II. am 05. April vor die Kamera. In ihrer Rede spendete sie Hoffnung und dankte den Ärzt*innen an vorderster Front im Kampf gegen das Coronavirus.

Was aber zumindest der Internet-Community mehr Hoffnung und vor allem Freude bereitet, ist ihr Outfit. Im (für Bildbearbeitung perfekten) grünen Outfit gekleidet, ahnte ihre königliche Hoheit bestimmt nicht, dass sie wenige Stunden später ein Iron-Maiden-Oberteil verpasst bekommen sollte.

1 / 11
1 / 11

Brav bedankte sich Peter Chiykowski für die Ansprach der Queen und schenkte ihr prompt ein Katzenoberteil.

Media Source: Screenshot: Twitter / Peter Chiykowski
2 / 11
2 / 11

Ob als Captain der Enterprise ...

3 / 11
3 / 11

... oder Manga-Fan, die Queen präsentiert sich und ihre unterschiedlichen Facetten.

4 / 11
4 / 11

Es dauerte nicht lange und da offenbarte sich die Queen als Fan der Band Queen. Wie sollte es auch anders sein?

5 / 11
5 / 11

„God Save the Queen“ - Das berühmte Albumcover der Sex Pistols steht der Queen hervorragend.

6 / 11
6 / 11

„Queenscreen“-Vater Peter Chiykowski bewies sich als „Monty Python“-Fan und griff das „Ministry for Silly Walks“ aus „Monty Pythons Flying Circus“ auf.

7 / 11
7 / 11

Auch die Vorliebe der Queen für die britischen Corgis wurde bedient. Ob der Hundepulli wohl ihr heimlicher Favorit ist?

8 / 11
8 / 11

Kretive Grenzen gibt es bei den „Queenscreens“ keine. Und mal ehrlich, wer würde sich nicht die Queen in diesem funky Dress wünschen?

9 / 11
9 / 11

Ihr seid geflasht von der Doku-Serie „Tiger King“ auf Netflix? Die Queen auch.

10 / 11
10 / 11

Gold. Gibt es zu diesem Bild mehr zu sagen?

11 / 11

Peter Chiykowski startete den Hype um das „Queenscreen“-Meme auf Twitter, wo sich Nutzer*innen der Tage kreativ austoben und der Queen ihre Lieblingsoutfits verpassen.

„Wenn dein Witz alle beruhigt, die Angst haben oder einsam sind, und sie daran erinnert, dass sie nicht allein sind, dann tut ein Meme der Welt mehr Gutes als ein Gemälde in einer schicken Galerie“, sagte Peter in einem Interview mit Bored Panda.

Das könnte dich auch interessieren

Diese Agentur entwirft Ugly-Christmas-Masken Random & Fun
Diese Agentur entwirft Ugly-Christmas-Masken
„Ein Babyelefant Abstand, bitte!“ – die zehn besten Corona-Wörter Random & Fun
„Ein Babyelefant Abstand, bitte!“ – die zehn besten Corona-Wörter
Meine Oma 2.0: Böhmermann macht Lied über Corona-Leugner*innen Random & Fun
Meine Oma 2.0: Böhmermann macht Lied über Corona-Leugner*innen