Podcast How to Hack #78: Franzi von Kempis über Hass im Netz

How to Hack #78: Franzi von Kempis über Hass im Netz

In unserem Podcast „How to Hack“ verraten erfolgreiche Gründer*innen, Macher*innen, Kreative ihre persönlichen Tipps und Hacks fürs Arbeitsleben. Denn bei Business Punk bekommt ihr nicht nur Blabla, sondern handfeste Learnings.

In Folge 78 spricht Tijen Onaran mit Franzi von Kempis über das Thema Hass im Netz. Franzi ist studierte Historikerin, hat TV-Journalismus gelernt und ist im Netz als „Die Besorgte Bürgerin“ bekannt. Dabei kämpft sie auf den sozialen Kanälen mit Fakten, Wissen, Meinung gegen Verschwörungstheorien, falsche Infos und Hass in der Timeline. 2019 erschien ihr Buch „Anleitung zum Widerspruch“, in dem sie Vorschläge macht, wie man auf typisches Gehetze im Netz reagieren kann. Die wichtigsten Tipps und Hacks hat sie auch im Podcast verraten.

Hier findet ihr auch die restlichen Folgen zum Thema ProduktivitätKreativität oder Karriere.

Und auch auf Audio Now, iTunes oder Deezer.

Das könnte dich auch interessieren

„Barbie“: Wie Mattel ein großer Marketing-Coup gelungen ist Life & Style
„Barbie“: Wie Mattel ein großer Marketing-Coup gelungen ist
Podcast: Erst „voll abgestürzt“, dann das wertvollste Unternehmen der Welt angreifen – mit Seriengründer Christian Reber Podcast
Podcast: Erst „voll abgestürzt“, dann das wertvollste Unternehmen der Welt angreifen – mit Seriengründer Christian Reber
Podcast: Was man durch Poker fürs Leben lernen kann und sich sein Start-Up finanziert – mit Marco Klock Podcast
Podcast: Was man durch Poker fürs Leben lernen kann und sich sein Start-Up finanziert – mit Marco Klock
Podcast: Die wichtigsten Tricks für Selbstständige – mit Tanja Lenke Podcast
Podcast: Die wichtigsten Tricks für Selbstständige – mit Tanja Lenke
Welche Rolle Gründer und junge Menschen in Davos spielen – mit Markus Barnikel Podcast
Welche Rolle Gründer und junge Menschen in Davos spielen – mit Markus Barnikel