Random & Fun Lindt sei Dank: In der Schweiz regnete es zur Abwechslung mal Kakao

Lindt sei Dank: In der Schweiz regnete es zur Abwechslung mal Kakao

The Weather Girls sangen einst „It’s raining men“ und für Hildegard Knef sollte es in den späten 60er Jahren rote Rosen regnen. Von beidem sind wir bisher verschont geblieben, es fiel nur sehr viel Wasser in verschiedensten Aggregatzuständen vom Himmel.

In dem Schweizer Dorf Olten nieselte es jetzt jedoch Kakao. Genauer gesagt: geröstete, zerkleinerte Kakaobohnenstücke.

Grund dafür war weder eine Laune des Schoko-Nikolaus‘ noch der potenziell beste Prank aller Zeiten. Stattdessen ist dem Schokoladenhersteller Lindt & Sprüngli ein kleines Malheur passiert. Die Lüftung der Fabrik war defekt und verteilte das Kakaopulver im umliegenden Industriegebiet. Dabei wurden parkende Autos mit einer hauchdünnen Schicht überzogen – nicht gerade die Art Praliné, die man aus dem Hause Lindt kennt.

Der Streik der Lüftungsmaschine ist laut Medienberichten übrigens wieder behoben.

Das könnte dich auch interessieren

Mikrobiologe demonstriert, wieso man einen Mundschutz tragen sollte Random & Fun
Mikrobiologe demonstriert, wieso man einen Mundschutz tragen sollte
Britische Studie zeigt: Wir sollten alle lieber mit dem Rad zur Arbeit fahren Random & Fun
Britische Studie zeigt: Wir sollten alle lieber mit dem Rad zur Arbeit fahren
Nach #Quotenfrau-Diskussion um Sandra Ciesek – Frauen antworten mit „frechen“ Fragen an Männer Random & Fun
Nach #Quotenfrau-Diskussion um Sandra Ciesek – Frauen antworten mit „frechen“ Fragen an Männer