Random & Fun Nie mehr allein sein: Schwitzende Roboterhand lässt euch euer Single-Dasein vergessen

Nie mehr allein sein: Schwitzende Roboterhand lässt euch euer Single-Dasein vergessen

Gerade jetzt, in Zeiten von Lockdown light und Social-Distancing, kann das Leben als Single ganz schön einsam sein. Es können keine Leute mehr auf Partys kennengelernt werden und Tinder, Bumble & Co. hat man vor allem in Kleinstädten schneller durchgespielt als das erste Level von „Super Mario Bros“.

Forscher*innen aus Japan liefern nun eine neue Möglichkeit, sich auch als Single nicht einsam fühlen zu müssen: Eine Roboterhand soll Abhilfe in einsamen Stunden schaffen und sich dabei wie eine echte Hand anfühlen.

Mit der künstlichen Hand sollen Singles endlich Händchen haltend spazieren gehen können. Laut den Forscher*innen soll es deutlich einfacher sein, die Hand zu bedienen, als eine*n Freund*in zu finden.

Dank eines in Frauen-Shampoo getränktem Stoff im Inneren der Hand, soll dabei auch noch ein angenehmer Duft versprüht werden. Wer Partner*innen mit maskulinem oder neutralem Duft bevorzugt, zieht hier leider den Kürzeren.

Durch den angebauten Computer kann die Hand außerdem auf Körpertemperatur beheizt und ein Schwitzen simuliert werden. Außerdem können Nutzer*innen per App menschliche Geräusche wie Atmen, Schritte oder das Rascheln von Kleidung abspielen lassen. Auch einen Händedruck kann die künstliche Hand erwidern.

Fehlt eigentlich nur noch eine Sprachfunktion, denn was sind Spaziergang-Dates schon ohne tiefgründige Gespräche bei Sonnenuntergang?

Das könnte dich auch interessieren

Bitte was? Diese zehn Amazon-Bewertungen roasten eure Lieblingsfilme Random & Fun
Bitte was? Diese zehn Amazon-Bewertungen roasten eure Lieblingsfilme
Ehre! Youtuberin Mai Thi Nguyen-Kim und Virologe Christian Drosten erhalten Bundesverdienstkreuz Random & Fun
Ehre! Youtuberin Mai Thi Nguyen-Kim und Virologe Christian Drosten erhalten Bundesverdienstkreuz
„Lupin“ schleicht sich in Werbung von Joko Winterscheidt Random & Fun
„Lupin“ schleicht sich in Werbung von Joko Winterscheidt