Random & Fun Was versteckt sich hinter den Türchen eines 1,25 Millionen-Adventskalenders?

Was versteckt sich hinter den Türchen eines 1,25 Millionen-Adventskalenders?

Na, habt ihr heute morgen das erste Türchen eures Adventskalenders geöffnet? Gab es Schokolade, ein Gewürz oder vielleicht ein kleines Beauty-Produkt? Falls euch das ein bisschen zu wenig war, hätten wir hier einen, sagen wir, etwas extravaganteren Adventskalender.

Der Luxusuhren-Spezialist Chronext hat sich überlegt, wie man beim Adventskalender-Game noch einen draufsetzen und euch ganz nebenbei mehr als eine Million Euro entlocken kann. Insgesamt sind 24 echte Uhren-Sammler*innenstücke und Raritäten verpackt – hinter den einzelnen Türchen sind beispielsweise Modelle von Rolex, A. Lange & Söhne und Vacheron Constantin.

Nun ist diese Uhren-Sammlung in Form eines Adventskalenders kein Schnäppchen und kostet sage und schreibe 1,25 Millionen Euro. Ihr könnt euch also überlegen, ob ihr lieber in mehrere Schoko-Adventskalender investiert, weil ihre euren bereits Mitte des Monats aufgegessen habt oder ob ihr zukünftig gleich mehrere Uhren am Armgelenk tragt.

Das könnte dich auch interessieren

Forscher stellt Gesichtserkennungs-AI vor, die „Vertrauenswürdigkeit“ bestimmt – Twitter reagiert empört Random & Fun
Forscher stellt Gesichtserkennungs-AI vor, die „Vertrauenswürdigkeit“ bestimmt – Twitter reagiert empört
Not macht erfinderisch: Erster virenfreier Kugelschreiber wird produziert Random & Fun
Not macht erfinderisch: Erster virenfreier Kugelschreiber wird produziert
Erste vollständige Landkarte vom Mond zeigt, wie vielfältig seine Oberfläche ist Random & Fun
Erste vollständige Landkarte vom Mond zeigt, wie vielfältig seine Oberfläche ist