Life & Style Wie ihr an Silvester Dinner for One mit dem nötigen Style schauen könnt

Wie ihr an Silvester Dinner for One mit dem nötigen Style schauen könnt

Es hat wohl noch kein Jahr gegeben, an dem Dinner for One an Silvester für viele bittere Realität werden könnte. Was soll man dazu sagen – außer: 2020 at its worst. Keine Feiern, aber auch zum Glück kein billiges Feuerwerk. Wir empfehlen deshalb: Schaut euch einfach diesen Standard-Kracher an – oder versetzt euch gleich in die Welt von Miss Sophie und ihres Butlers. Denn essen und trinken geht immer – ob allein oder zu zweit.

Butler James hat es nicht leicht, muss er doch für vier trinken. Foto: YouTube

Bevor der Spaß losgeht, gilt es noch ein paar Dinge zu organisieren – schließlich soll das Ganze ja auch wirken. Also, das braucht ihr:

1. Requisiten:

  • Für alle, die zufällig kein Tigerfell dahaben, ein Teppich tut es auch. Legt ihn in den Weg zur Küche und schlagt eine Ecke um. Nach ein paar Drinks ist das obligatorische Stolpern, das Butler James bei jedem Gang zum Sideboard hinlegt, programmiert – und das, ohne irgendwelche aussterbenden Spezies noch schneller in die Ruhmeshallen der Evolution zu befördern.
  • Einen Tisch mit mehreren Stühlen. Klar, ist ein No-brainer.
  • Geschirr für mehrere Leute – ebenfalls ein No-brainer.
  • Eine Blumenvase. Es soll ja auch schick sein.

2. Das Essen:

Überlegt euch am besten einfach, was ihr schon immer mal essen wolltet und legt los. Darf es heute mal die Maronensuppe sein, die ihr schon immer mal probieren wolltet? Oder gar das Thunfischtatar? Eigentlich egal, seid kreativ, kocht euch drei, vier, fünf Gänge – dann kann es fast schon losgehen.

Mrs Sophie feiert – wie jedes Jahr – ihren 90. Geburtstag. Foto: YouTube

3. Die Drinks:

Hier wird es spannend. Ihr wollt ja zu jedem Gang einen neuen Drink, oder? Wir können euch natürlich die aus den vergangenen sechs Ausgaben unseres Magazins empfehlen. Und wer es da durch schafft, dem spendieren wir einen Orden!!! (Aber: Video or it didn’t happen). Oder aber ihr trinkt euch einfach durch die Drinks, die Miss Sophie und James sich gönnen – das ist die Reihenfolge:

  • Sherry
  • Weißwein
  • Champagner
  • Portwein

Jetzt kann es eigentlich auch losgehen. Futtert, trinkt, am besten die ganze Nacht. Wie ihr die Schluszene von Dinner for One inszeniert – tja, das ist euch selbst überlassen. Guten Rutsch, Freundinnen und Freunde!

Das könnte dich auch interessieren

Ein US-Navy-Admiral hat uns erzählt, welche essentiellen Eigenschaften durch Krisen helfen Life & Style
Ein US-Navy-Admiral hat uns erzählt, welche essentiellen Eigenschaften durch Krisen helfen
Verkehrte Welt: Hollywoodstars entdecken Youtube für sich Life & Style
Verkehrte Welt: Hollywoodstars entdecken Youtube für sich
Sinnloser Trend oder nützliches Gadget: Wie effektiv schützen Blaulichtfilter-Brillen unsere Augen? Life & Style
Sinnloser Trend oder nützliches Gadget: Wie effektiv schützen Blaulichtfilter-Brillen unsere Augen?