Random & Fun In Moskau sind erstmals Frauen am U-Bahn-Steuer

In Moskau sind erstmals Frauen am U-Bahn-Steuer

Der Job wird meistens nach dem Bereich gewählt, in dem man arbeiten möchte oder die eigenen Stärken sieht. In Russland ging das bislang nicht so leicht, denn dort gibt es eine Liste mit Berufen, die nicht von Frauen ausgeführt werden dürfen.

Die Idee dahinter war ursprünglich, dass die Geburtenrate dadurch erhöht wird, wenn Frauen keine körperlich anstrengenden Berufe ausüben.

Jetzt wurde das Arbeitsrecht geändert. Dadurch wurde die Liste mit den verbotenen Berufen von etwa 450 auf knapp 100 gekürzt.

In welchen Berufen dürfen Frauen nun arbeiten?

Ab sofort findet man Frauen beispielsweise am Steuer von U-Bahnen, großen Lastwagen oder Booten.

Weiterhin verboten sind Jobs in den Bereichen Tauchen, Schweißen, Bergbau, Feuerbekämpfung oder Luftfahrtmechanik.

Das könnte dich auch interessieren

Auf einem Pekinger Campus rollen 5G-Roboter-Autos, die Fieber von Passant*innen messen Random & Fun
Auf einem Pekinger Campus rollen 5G-Roboter-Autos, die Fieber von Passant*innen messen
Plakate von Disneyfilmen zeigen Klimawandel-Utopien Random & Fun
Plakate von Disneyfilmen zeigen Klimawandel-Utopien
Bye-bye, Ikea-Katalog: Ein Abschiedsbrief an die Interieur-Bibel Random & Fun
Bye-bye, Ikea-Katalog: Ein Abschiedsbrief an die Interieur-Bibel