Random & Fun Mein allererster Job: Aushilfe bei McDonalds

Mein allererster Job: Aushilfe bei McDonalds

Sein Vermögen beträgt rund 165 Milliarden Dollar. Mit Elon Musk und Bernard Arnault zählt er zu den drei reichsten Menschen der Welt. Doch seine Karriere begann er 1980 ganz bescheiden.

Im Alter von 16 Jahren bekam Bezos 1980 den ersten Job seines Lebens – als Sommeraushilfe bei McDonald’s. Seine Vorgesetzten stellten ihn wochenlang an den Brater. „Sie ließen mich nicht einmal in die Nähe der Kunden. Das war meine akute Teenager-Phase. Sie sagten: ‚Hmm, warum arbeitest du nicht im hinteren Bereich?“
Bezos meint heute, dass er bei diesem Job gelernt habe, dass Kundenservice „wirklich hart“ sei, und dass die Lektionen, die er in diesem Job gelernt habe, ihn darauf vorbereitet hätten, den Kundenservice zu einem Hauptpfeiler des Geschäftsmodells von Amazon zu machen. “Das Schwierigste war es, bei einem Ansturm alles im richtigen Tempo zu halten“, erinnert er sich. Aber sein Vorgesetzter sei ein Guter gewesen: “Der Manager in meinem McDonald’s war ausgezeichnet. Er hatte eine Menge Teenager, die für ihn arbeiteten, und er sorgte dafür, dass wir uns konzentrierten, während wir Spaß hatten.“

Seite 1 / 2
Nächste Seite

Das könnte dich auch interessieren

Die 10 angesagtesten Schimpfwörter der Gen Z Random & Fun
Die 10 angesagtesten Schimpfwörter der Gen Z
7 Aussagen, die einen als Chef oder Chefin sofort durchfallen lassen Random & Fun
7 Aussagen, die einen als Chef oder Chefin sofort durchfallen lassen
Produktiver im Büro: So revolutionieren Sie Ihr Zeitmanagement Random & Fun
Produktiver im Büro: So revolutionieren Sie Ihr Zeitmanagement
10 Red-Flags im Alltag: Was Menschen sofort unsympathisch macht Random & Fun
10 Red-Flags im Alltag: Was Menschen sofort unsympathisch macht
Was wir von Michael Scott über moderne Führungsstile lernen können Random & Fun
Was wir von Michael Scott über moderne Führungsstile lernen können