Random & Fun Twitter-User*innen wandeln Bandnamen in #Impfbands um

Twitter-User*innen wandeln Bandnamen in #Impfbands um

Die Coronazeit macht unkreativ? Klar, es gibt wenig Input aus der Umwelt und auch der Austausch mit anderen Leuten fehlt. Auf Twitter zeigen einige User*innen aber, dass auch oder gerade in der Corona-Krise einiges an Kreativität möglich ist.

Der User DonnieOsulivan startete die Aktion #Impfbands auf dem sozialen Netzwerk. Dabei sollen herkömmliche Bandnamen in neue Namen mit Corona oder Impfbezug umgewandelt werden. Beispiel gefällig? Limpf Bizkit.

Und weil auch weitere Twitter-User*innen ihrer Kreativität freien Lauf lassen und uns mit neuen Impfbandnamen unterhalten, haben wir euch die schrägsten zehn herausgesucht:

1 / 10
2 / 10
3 / 10
4 / 10
6 / 10
7 / 10
8 / 10
9 / 10
10 / 10

Das könnte dich auch interessieren

No-Shows: Wie Restaurants reagieren, um leere Tische zu vermeiden Random & Fun
No-Shows: Wie Restaurants reagieren, um leere Tische zu vermeiden
Studie zeigt: Ältere Arbeitnehmende fühlen sich am Arbeitsmarkt diskriminiert Life & Style
Studie zeigt: Ältere Arbeitnehmende fühlen sich am Arbeitsmarkt diskriminiert
10 Red-Flags im Alltag: Was Menschen sofort unsympathisch macht Random & Fun
10 Red-Flags im Alltag: Was Menschen sofort unsympathisch macht
Trump’s Burger-Diplomatie: Was der Big-Mac-Index über Währungen verrät Random & Fun
Trump’s Burger-Diplomatie: Was der Big-Mac-Index über Währungen verrät
3 Dinge, die wir aus der Beckham-Doku über eine glückliche Ehe lernen können Random & Fun
3 Dinge, die wir aus der Beckham-Doku über eine glückliche Ehe lernen können