Random & Fun Dieser Insta-Account hat es mit Weirdness auf eine Million Fans gebracht

Dieser Insta-Account hat es mit Weirdness auf eine Million Fans gebracht

Das Schönste an Social Media ist die schonungslose Ehrlichkeit. Viraler Content muss nicht gut, wahr, schön oder intelligent sein. Er muss einfach beim Publikum ankommen. Weder gut, wahr noch schön sind auch die Kunstwerke eines gewissen Chris (Simpsons Artist). Die Klammer ist Teil seines Namens. Denn der Illustrator aus Großbritannien begann seine Karriere mit Simpsons-Fan-Art. Wie er wirklich heißt, ist nicht bekannt.

Seine Werke sind auch weder besonders gekonnt gezeichnet noch transportieren sie bahnbrechende Erkenntnisse. Trotzdem hat Chris fast eine Million Follower:innen. Woran liegt das? Urteilt selbst. Es ist ein seltsam absurder Humor, der aus den Bilder spricht. Genau das, was dein Head of Social niemals freigeben würde. Aber deshalb hat deine Firma auch keine Million Follower.

Das könnte dich auch interessieren

Zeitreise: Mall-Mitarbeiter entdeckt alten Burger King hinter einer Wand Random & Fun
Zeitreise: Mall-Mitarbeiter entdeckt alten Burger King hinter einer Wand
Unnützes Wissen: Oatly beantwortet Fragen über Hafermilch, die nie gestellt werden Random & Fun
Unnützes Wissen: Oatly beantwortet Fragen über Hafermilch, die nie gestellt werden
Staffelfinale von „Stranger Things“ hat Server-Crash bei Netflix ausgelöst Random & Fun
Staffelfinale von „Stranger Things“ hat Server-Crash bei Netflix ausgelöst