Random & Fun Goretzka verteilt Liebe an ungarische Hooligans und das Netz feiert ihn

Goretzka verteilt Liebe an ungarische Hooligans und das Netz feiert ihn

Das gestrige EM-Spiel von Deutschland gegen Ungarn stand unter einem ganz besonderen Stern: Nachdem die UEFA ein Verbot für die geplante Regenbogenfarbenaktion der Stadt München aussprach, kritisierten viele Politiker:innen und Funktionär:innen die Entscheidung des Fußballverbandes.

Als Reaktion darauf solidarisierte sich eine große Anzahl an Leuten mit der LGBTQ+-Community. Viele Stadien leuchteten gestern Abend in Regenbogenfarben & auch im und um das Stadion in München konnte man so einige Regenbogenflaggen und Aktionen sehen.

Vor dem Spiel hatten sich laut Süddeutscher Zeitung 600 ungarische Fans auf dem Wiener Platz im Münchner Stadtteil Haidhausen versammelt, darunter Mitglieder der „Carpathian Brigade“, einer rechtsextremen Vereinigung. Sie sollen deutsche Gegendemonstranten schwulenfeindlich beleidigt haben.

Auch im Stadion selbst kam es während des Spiels zu Einschüchterungsversuchen der ungarischen Hooligans, die den deutschen Block mit homofeindlichen Sprechchören zurückdrängten. Ein Teil des ungarischen Fanblocks hielt sich außerdem nicht an die Corona-Regeln, einige Hooligan-Fans mussten festgenommen werden, unter anderem weil sie nationalsozialistische Tattoos offen präsentierten.

Davon ließ sich die deutsche Nationalmannschaft am Ende allerdings nicht beeindrucken. Nachdem es bis kurz vor Schluss noch 2:1 für Ungarn stand, schoss Leon Goretzka in der 84. Minute das 2:2 und beförderte Deutschland damit ins Achtelfinale. Was dabei allerdings noch viel bedeutender war: Als Torjubel zeigte Goretzka ein mit der Hand geformtes Herz in Richtung des ungarischen Hooligan-Blocks.

Ein starkes Zeichen des Nationalspielers für Toleranz und Liebe entgegen dem Hass, der von der rechtsextremen „Carpathian Brigade“ verbreitet wurde. Kurz nach dem Spiel twitterte Goretzka das Bild mit der Beschreibung „Spread Love“ und einer Regenbogenflagge.

Auch Mannschaftskapitän Manuel Neuer trug wie in den Spielen zuvor seine Regenbogenbinde, die er nach dem Spiel im Interview immer wieder offensichtlich in die Kamera hielt. Beide Spiele wurden dafür von unzähligen Twitter-User:innen und Medien gefeiert. Wir haben euch die zehn treffendsten Reaktionen auf Goretzkas und Neuers Solidaritätsaktionen herausgesucht:

1 / 10
2 / 10
3 / 10
4 / 10
5 / 10
6 / 10
7 / 10
8 / 10
9 / 10
10 / 10

Das könnte dich auch interessieren

Optische Täuschung: Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist: cyanblau Random & Fun
Optische Täuschung: Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist: cyanblau
Es gibt eine neue optische Täuschung: Hund oder Mann? Random & Fun
Es gibt eine neue optische Täuschung: Hund oder Mann?
Die Redaktion empfiehlt: Sechs Bücher für die Morgen- und Abendroutine Random & Fun
Die Redaktion empfiehlt: Sechs Bücher für die Morgen- und Abendroutine